Ganztägige Tour in die südkoreanische DMZ und den gemeinsamen Sicherheitsbereich von Seoul

  • Tour-Code: 6780P23
  • Ort: Paju-si, Südkorea
  • Dauer: 8 Stunden (ca.)
Ab USD 128,00

Preisübersicht anzeigen

Tiefpreisgarantie

  • Speichern
  • Informationen
Lernen Sie die Joint Security Area (JSA) und die entmilitarisierte Zone (DMZ) an der Grenze zwischen Nord- und Südkorea während dieser 8-stündigen Bustour ab Seoul kennen. Zusammen mit Ihrem Reiseleiter und der Gruppe machen Sie unter anderem Zwischenstopps an wichtigen Sehenswürdigkeiten wie z. B. dem Dora-Observatorium, dem Bahnhof von Dorasan, der DMZ-Veranstaltungshalle und dem Imjingak Park. Traditionelles koreanisches Mittagessen und Hin- und Rückfahrt ab Seoul sind im Preis enthalten.

Tour-Sprachen

Reiseleiter Englisch

Höhepunkte

  • Unternehmen Sie eine Reise in die Vergangenheit
  • Umfangreiche Bustour
  • Informativer, freundlicher und professioneller Reiseführer
  • Inklusive Mittagessen

Nach der Abholung am frühen Morgen von Ihrem Hotel in Seoul reisen Sie etwa eine Stunde nach Norden in die koreanische entmilitarisierte Zone, einen 2,5 Meilen (4 km) breiten Landstreifen zwischen Nord- und Südkorea. Erster Halt in Imjingak, einem Park mit Kriegsartefakten und Artillerie aus Zeiten des koreanischen Konflikts. Weiter geht es von dort aus zur Freedom Bridge, wo am Ende des Krieges fast 13.000 koreanischen Kriegsgefangenen ausgetauscht wurden.

Als Nächstes sehen Sie den 3. Infiltrationstunnel, vermutlich erbaut von Nordkorea für eine militärische Invasion. Der Tunnel wurde im Jahr 1978 entdeckt und von Südkorea an der militärischen Demarkationslinie blockiert. Danach sehen Sie sich Artefakte und Fotos vom koreanischen Krieg im DMZ-Museum an.

Dann werden Sie zum Dora-Observatorium gebracht, wo Sie mit Ferngläsern nach Nordkorea schauen können. Beobachten Sie ein nordkoreanisches Modelldorf namens Kijongdong, während Ihr Reiseleiter die Hintergrundgeschichte dieser surrealen Grenzregion erläutert. 

Dann geht es weiter zum Bahnhof Dorasan. Dieser Bahnhof war einmal die Verbindung zwischen Nord- und Südkorea. Heute hat er symbolische Bedeutung, die Ihr Reiseleiter vor Ort erklärt. Runden Sie Ihren Besuch an der DMZ ab mit einer Fahrt vorbei am Dorf der Einheit, einer kleinen Landwirtschaftsgemeinschaft, die ein Modell des täglichen Lebens in einer typischen koreanischen Bauerngemeinde zeigt. 

Bevor Sie zum JSA fahren, erhalten Sie ein Mittagessen bestehend aus Bulgogi (Rindfleisch) oder einem vegetarischen Gericht. Dann wird Bibimbap ohne Fleisch serviert. 

Nach dem Mittagessen fahren Sie an der Vereinigungsbrücke vorbei, wo Ihr Reisepass kontrolliert wird für den Besuch der JSA (Joint Security Area), auch bekannt als „Panmunjeom“, an der Grenze von Nordkorea und Südkorea. Das erste Ziel der Tour für die JSA-Gegend ist Camp Bonifas, ein ehemaliger Militärposten der Vereinten Nationen 400 Meter von der südlichen Grenze der entmilitarisierten Zone entfernt. Hier sehen Sie eine Präsentation zur Geschichte des koreanischen Konflikt und der JSA.

Von dort aus geht es weiter zum Freedom House und dem Pressekonferenzsaal an der Grenze. Am Pressekonferenzsaal können Sie sich sogar nach Nordkorea begeben. Vor dem Verlassen des JSA-Bereichs fahren Sie an der „Brücke ohne Wiederkehr“ und der Stätte des Axtmords von 1976 vorbei.

Die Tour endet gegen 17:00 Uhr im President Hotel in Seoul.


Informationen zum Zeitplan

Wählen Sie einen Monat aus, für den Angaben zu Verfügbarkeit und Terminen angezeigt werden sollen.

Abfahrtsdatum:
Abfahrtsort:
Abholung von Hotels oder Pensionen in Seoul
Abfahrtzeit:
7:30 Uhr

Die Abholung vom Hotel erfolgt ca. 30-60 Minuten vorher.

Dauer:
8 Stunden (ca.)
Angaben zur Rückkehr:
Die Tour endet am President Hotel, in der Nähe des Rathauses

Informationen zu den Preisen

Klicken Sie auf den nachfolgenden Link, um die Kosten und Verfügbarkeit für den gewünschten Reisetermin zu überprüfen. Unsere Preise werden ständig aktualisiert, damit wir Ihnen immer den günstigsten Preis anbieten können.

DEFAULT
Code: DEFAULT

Englisch

Weitere Informationen

Ganztägige Tour in die südkoreanische DMZ und den gemeinsamen Sicherheitsbereich von Seoul

JSA

Enthalten:
  • Eintrittspreise
  • Mittagessen
  • Professioneller Reiseleiter
  • Abholung vom Hotel
  • Beförderung im klimatisierten Reisebus
Nicht enthalten:
  • Aussteigen am Hotel
  • Persönliche Ausgaben
Weitere Informationen:
  • Die Bestätigung erhalten Sie zeitgleich mit der Buchung
  • Das Mindestalter beträgt 11 Jahre
  • Die Preise gelten für alle Teilnehmer; keine Ermäßigungen für Kinder
  • Bitte bringen Sie am Tag der Tour Ihren Reisepass mit.
  • Die Tour kann bei unerwarteten militärischen Situationen storniert werden.
  • Kleiderordnung: Bitte tragen Sie keine verblassten Jeans, Sportkleidung, kurze Hosen, ärmellose T-Shirts, militärische Kleidung, Rundhals-T-Shirts und Sandalen.
  • Bitte teilen Sie uns bei der Buchung jegliche Sonderanforderungen hinsichtlich Ihrer Ernährung mit
  • Wenn Sie vegetarische Speisen wünschen, teilen Sie dies bitte bei der Buchung mit
Voucher Info
Sie können entweder einen gedruckten oder elektronischen Beleg nutzen. Mehr
Informationen zum Veranstalter:
Vollständige Informationen (z. B. Telefonnummern) finden Sie auf dem Gutschein. Unsere Produktmanager wählen nur die erfahrensten und zuverlässigsten Anbieter vor Ort aus. So brauchen Sie sich darum keine Sorgen zu machen.

Stornierungsbedingungen

Bei Stornierungen, die mindestens 7 Tag(e) vor dem geplanten Tourdatum erfolgen, fallen keine Stornogebühren an.
Bei Stornierungen, die zwischen 3 und 6 Tage vor dem geplanten Abreisedatum erfolgen, fallen Stornogebühren von 50 Prozent an.
Bei Stornierungen innerhalb von 2 Tagen bis zum geplanten Abreisedatum fallen Stornogebühren von 100 Prozent an.