2-tägige Tour: Mont St Michel und Schlösser im Loiretal ab Paris

  • Ort: Paris, Frankreich
  • Dauer: 2 Tage (ca.)
Ab USD 508,58

Preisübersicht anzeigen

Tiefpreisgarantie

  • Speichern
Entdecken Sie die Normandie und das Loire-Tal auf dieser 2-tägigen Tour ab Paris. Besuchen Sie das bekannte Mont St. Michel, und bereisen Sie das Land der Schlösser, um bekannte Bauten wie Château de Chenonceau und Château de Chambord zu besichtigen. Ihr Reiseleiter wird Ihnen bei den Führungen die Geschichte dieser absolut sehenswerten Regionen und Sehenswürdigkeiten nahebringen. Wenn Sie nur einen kurzen Aufenthalt in Frankreich haben, ist diese einfache Tour ab Paris eine fantastische Möglichkeit, mehr von diesem wunderschönen Land zu sehen. Übernachtung und Transport im komfortablen Reisebus sind im Preis inbegriffen.

Tour-Sprachen

Reiseleiter Englisch

Höhepunkte

  • Sämtliche Eintrittspreise inbegriffen
  • Umfangreiche Bustour
  • Genießen Sie einen Tag jenseits der hektischen Großstadt
  • Informativer, freundlicher und professioneller Reiseführer
  • Mehrtägig
Nehmen Sie an einer Führung durch das berühmte Mont St. Michel in der Normandie teil, bevor es in das Zentrum Frankreichs geht, wo Sie drei bemerkenswerte Schlösser im Loire-Tal besuchen: Château de Langeais, Château de Chenonceau und Château de Chambord. Ein kundiger Fremdenführer wird Sie auf der Hin- und Rückfahrt im Bus begleiten, und Übernachtungen sowie einige Mahlzeiten sind im Preis inbegriffen.

Informationen zum Zeitplan

Wählen Sie einen Monat aus, für den Angaben zu Verfügbarkeit und Terminen angezeigt werden sollen.

Abfahrtsdatum:
Abfahrtsort:
Pyramides, im Zentrum von Paris
Abfahrtzeit:
7:15 Uhr
6:30 Uhr ab 1. April 2018
Dauer:
2 Tage (ca.)
Angaben zur Rückkehr:
Rückkehr zum ursprünglichen Abfahrtsort gegen 21:00 Uhr

Informationen zu den Preisen

Klicken Sie auf den nachfolgenden Link, um die Kosten und Verfügbarkeit für den gewünschten Reisetermin zu überprüfen. Unsere Preise werden ständig aktualisiert, damit wir Ihnen immer den günstigsten Preis anbieten können.

2-tägige Mont St Michel-Tour: Englisch
Code: ML2

2-tägige Tour nach Mont St Michel und Schlösserland ab Paris im Zweibett-/Doppelzimmer Ab April 2016 ist gegen Aufpreis die Buchung eines Einzelzimmers möglich Abfahrt um 7:15 Uhr und 6:30 Uhr ab 1. April 2018.

Englisch
Ab
508,58 USD
Preisinformationen
2-Day Mont St Michel: French
Code: ML2FR

2-tägige Tour nach Mont St Michel und Schlösserland ab Paris im Zweibett-/Doppelzimmer Ab April 2016 ist gegen Aufpreis die Buchung eines Einzelzimmers möglich Abfahrt um 7:15 Uhr und 6:30 Uhr ab 1. April 2018.

Englisch
Ab
508,58 USD
Preisinformationen
Tour (auf Englisch) & Abholung am Hotel
Code: ENPLUSML2F

2-tägige Tour nach Mont St Michel und Schlösserland ab Paris im Zweibett-/Doppelzimmer Ab April 2016 ist gegen Aufpreis die Buchung eines Einzelzimmers möglich Diese Tour ist inklusive Transfer von und zu Ihrem Hotel in Paris.

Englisch
Ab
551,25 USD
Preisinformationen
Tour & Hotel Pickup in French
Code: FRPLUSML2F

2-tägige Tour nach Mont St Michel und Schlösserland ab Paris im Zweibett-/Doppelzimmer Ab April 2016 ist gegen Aufpreis die Buchung eines Einzelzimmers möglich Diese Tour ist inklusive Transfer von und zu Ihrem Hotel in Paris.

Englisch
Ab
551,25 USD
Preisinformationen

Weitere Informationen

2-tägige Tour: Mont St Michel und Schlösser im Loiretal ab Paris

Two Day Mont St Michel and Chateaux Country
©107676383

Enthalten:
  • Beförderung im klimatisierten Reisebus
  • Eintrittspreise
  • Professioneller Reiseleiter
  • Mahlzeiten je nach Reiseplan (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Übernachtung in einem 3-Sterne-Hotel
  • Transportservice
Nicht enthalten:
  • Trinkgeld (optional)
  • Speisen und Getränke, sofern nicht anders angegeben
  • Transfer vom und zum Hotel
Weitere Informationen:
  • Die Bestätigung erhalten Sie zeitgleich mit der Buchung
  • Es sind keine Dreibettzimmer im Hotel verfügbar
  • Die Buchung ist auf maximal 2 Personen pro Zimmer begrenzt. Jedes benötigte Zimmer sollte separat gebucht werden.
  • Ab April 2016 Einzelzimmerzuschlag möglich
  • Im Oktober besuchen Sie Château de Cheverny anstelle des Château de Chambord

Reiseplan:
1. Tag: Paris – Mont St. Michel – Angers (L,D)
Treffen Sie morgens in der Nähe der U-Bahnstation Pyramides Ihren Reiseleiter, und beginnen Sie die Rundfahrt im klimatisierten Reisebus. Entspannen Sie sich auf der langen Fahrt durch die wunderschöne nordfranzösische Landschaft der Normandie auf dem Weg zu Ihrem ersten Ziel: Mont St. Michel.

Dies ist eine der beeindruckendsten Attraktionen des Landes. Das zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende Kloster auf dem Mont St. Michel thront auf einer Felseninsel inmitten einer riesigen Bucht, umgeben von solidem Bollwerk und Festungsmauern. Nach dem Mittagessen vor Ort folgen Sie Ihrem fachkundigen Fremdenführer auf einem Spaziergang zum Gipfel des Hügeldorfes, wo Sie beim Betreten der faszinierenden Abtei in die Vergangenheit versetzt werden.

Wie Sie erfahren werden, war Mont St. Michel eines der wichtigsten kulturellen Zentren und Wallfahrtsorte im Mittelalter. Die Legende besagt, dass die Abtei im 8. Jahrhundert gegründet wurde, als der Bischof von Avranches in einem Traum eine Begegnung mit dem Erzengel Michael hatte. Noch heute ist die Abtei mit einer vergoldeten Kupferstatue geschmückt, die Michael beim Töten eines Drachens zeigt, was den Triumph des Guten über das Böse symbolisiert.

Bestaunen Sie den bemerkenswerten Kreuzgang und das Refektorium der Abtei, und sehen Sie, wie im Laufe der Jahrhunderte Wälle zum Schutz des gotischen Klosters errichtet wurden. Nach der Führung durch das Dorf flanieren Sie nach Lust und Laune. Machen Sie einen Rundgang um die Schutzwälle der Abtei, shoppen Sie in der Hauptstraße, besuchen Sie die Museen der Insel, und erleben Sie das am meisten bekannte und fesselnde Merkmal von Mont St. Michel: die extreme Ebbe und Flut. Bei Ebbe ist die Insel kilometerweise von kargem Sand umgeben, während sie kaum sechs Stunden später bei Flut vom Meer umgeben ist.

Am späten Nachmittag fahren Sie mit dem Bus in Richtung Süden in das Loire-Tal. Diese malerische Region im Zentrum von Frankreich ist geprägt von weitem, grünen Flachland mit malerischen Dörfern und Weinbergen sowie den bekanntesten Schlössern des Landes. Davon gibt es mehr als 300 hier!

Sie kommen am Abend in der Stadt Angers an, für das Abendessen mit Ihrer Gruppe und eine Übernachtung.

Übernachtung: 3-Sterne-Hotel in Angers

2. Tag: Angers — Langeais — Amboise — Chenonceaux — Chambord — Paris (B)
Nach dem Frühstück in Ihrem Hotel genießen Sie einen Tag voller Eindrücke von herrschaftlichen Schlössern und der atemberaubenden Landschaft. Es erwarten Sie geführte Besichtigung durch drei der bewundernswertesten Schlösser im Loire-Tal.

Beginnen Sie mit einer kurzen Fotopause am Château d'Angers, das den Fluss Maine überblickt. Es wurde im 9. Jahrhundert vom Grafen von Anjou gegründet, im 13. Jahrhundert erweitert und beherbergt den größten Wandteppich der Welt, den so genannten „Zyklus der Apokalypse“.

Begeben Sie sich dann zum Château de Langeais, das ebenfalls vom Grafen von Anjou gegründet wurde. Das Schloss wurde vom Grafen von Blois angegriffen und im hundertjährigen Krieg zerstört. Im 15. Jahrhundert wurde es vom König Ludwig XI wieder aufgebaut und dient heute als ein Grand Château, eines der weltweit besten Beispiele für die späte mittelalterlicher Architektur.

Auf der Weiterreise kommen Sie an den Städten Cunault und Saumur vorbei, und halten in der hübschen Stadt Amboise an den Ufern der Loire, wo Sie zum Mittagessen einkehren.

Der nächste Halt ist das Château de Chenonceau, eines der symbolträchtigsten Schlösser im Loire-Tal mit einer faszinierenden Geschichte. Es überbrückt den Fluss Cher und diente im 2. Weltkrieg als ein Fluchtweg aus der von den Nazis besetzten Zone auf der einer Seite des Flusses in die freie Zone auf der gegenüberliegenden Uferseite.

Anschließend werfen Sie auf der Weiterfahrt einen Blick auf das Château de Cheverny, bevor es weitergeht zum letzten Halt, zu der größten und imposanten königlichen Residenz im Loire-Tal, das Château de Chambord. Besichtigen Sie das Innere, und schlendern Sie durch den riesengroßen Park, der diese historische Perle umgibt.

Dann fahren Sie wieder im Bus und entspannen sich auf der Rückfahrt nach Paris, wo Sie nachts ankommen.
Voucher Info
Sie können entweder einen gedruckten oder elektronischen Beleg nutzen. Mehr
Informationen zum Veranstalter:
Vollständige Informationen (z. B. Telefonnummern) finden Sie auf dem Gutschein. Unsere Produktmanager wählen nur die erfahrensten und zuverlässigsten Anbieter vor Ort aus. So brauchen Sie sich darum keine Sorgen zu machen.

Stornierungsbedingungen

Bei Stornierungen, die mindestens 7 Tag(e) vor dem geplanten Tourdatum erfolgen, fallen keine Stornogebühren an.
Bei Stornierungen, die zwischen 3 und 6 Tage vor dem geplanten Abreisedatum erfolgen, fallen Stornogebühren von 50 Prozent an.
Bei Stornierungen innerhalb von 2 Tagen bis zum geplanten Abreisedatum fallen Stornogebühren von 100 Prozent an.

Reiseberichte

Bericht von: Marilyn G , Oktober 2012

Die 2 Tages-Tour war fabelhaft und ich empfehle es. Der Anblick des Mont St Michel, wie es in Sicht kam aus dem Bus war genial. Wir aßen zu Mittag, bevor Sie zum Mont erste und das war gut, aber dauerte etwa eine Stunde. Es gab nur zwei Toiletten im Restaurant so eine Warteschlange bildete sich schnell - es ist ein Mangel an öffentlichen Toiletten in Frankreich, meine einzige Beschwerde. Sie können einen kostenlosen Bus zum und vom Mont nehmen, aber laufen konnte, wenn Sie wollen. Das eigentliche Dorf von Mont St. Michel war faszinierend, aber eine ziemlich steile Aufstieg viele Schritte. Sie benötigen einen vernünftigen Maß an Mobilität für die oberen Teile zu erreichen. Viele, viele Touristen leider. Schöne Aussichten in der umliegenden Landschaft von den Oberteilen. Die Übernachtung im Mecure Hotel und die Mahlzeiten waren alle gut. Am nächsten Tag war die Rückfahrt nach Paris über die Schlösser. Ich sah die Schlösser Langeais, Chenonceau und Chambord und alle waren verschieden voneinander waren aber sehenswert. Das Gelände der Schlösser waren sehr schön zum Spazierengehen. Die Führer waren alle sprechen Englisch. Die Reise war gut organisiert und eine schöne Zeit war, hatte. Highly recommended.

Bericht von: Cami L , USA, August 2011

Mont St Michel war fabelhaft! Der Tag war ein wenig dunstig, aber die Aussicht war immer noch wunderbar. Es ist ein gutes Stück des Weges für Menschen mit einer körperlichen Behinderung, though. Die Schlösser waren außergewöhnlich und der Kommentar von ihnen war sehr interessant. Das Abendessen vorgesehen war recht gut, aber es ist zu schade, sie nicht wählen Sie ein Hotel in einer Gegend mit viel zu sehen und zu tun. Die einzige Möglichkeit war, in den Raum zu sitzen.