Los Angeles: Hop-on-Hop-off-Tour im Doppeldeckerbus

  • Ort: Los Angeles, Kalifornien
  • Dauer: Flexibel

Tiefpreisgarantie

  • Speichern
Entdecken Sie Los Angeles in Ihrem eigenen Tempo auf einer umfangreichen Hop-on-Hop-off-Tour durch das Zentrum von Los Angeles. Die offenen Busse erlauben einen 360-Grad-Blick während der Fahrt durch LA. Sie haben die Wahl zwischen einem 24-, 48- oder 72-Stunden-Ticket, das Sie für mehr als 50 Haltestellen in der Stadt der Engel nutzen können, einschließlich Hollywood, Beverly Hills, Downtown LA und Santa Monica! Die Tour wird das ganze Jahr über durchgeführt.

Tour-Sprachen

Audio Deutsch
Reiseleiter Englisch

Höhepunkte

  • Ideal für Erstbesucher
  • Fantastische Einführung in die Stadt
  • Umfangreiche Stadtrundfahrt
  • Diverse Abfahrtszeiten und -orte
  • Sämtliche Steuern, Treibstoffzulagen und Servicegebühren inbegriffen
Das volle Los Angeles-Erlebnis können Sie auf einer Hop-on-Hop-off-Tour im Doppeldeckerbus genießen. Die offenen Busse bieten aufgezeichnete Kommentare während der Führung.

Der rote Doppeldeckerbus fährt alle 20 bis 40 Minuten vom Grauman's Chinese Theatre ab, sodass Sie die Sehenswürdigkeiten an jeder Haltstelle in aller Ruhe erkunden können. Auf der roten Strecke sehen Sie Spitzenattraktionen von LA wie Farmers Market, das Beverly Center, die La Brea Tar Pits, das berühmte Hotel Chateau Marmont und vieles mehr.

Nehmen Sie die blaue Strecke, wenn Sie in Richtung Norden zu den Hollywood Universal Studios fahren möchten. Die violette Strecke führt Sie durch Downtown Los Angeles, die Olvera Street, Chinatown, das Modeviertel und LA Live. Die gelbe Strecke bringt Sie nach Santa Monica Beach über Westwood, Brentwood und Century City. Die orangefarbene Strecke führt Sie zur Fisherman's Village, Waterside und ausgewählte Hotels in LAX.

Aktuelle Fotos von dieser Tour


Informationen zum Zeitplan

Wählen Sie einen Monat aus, für den Angaben zu Verfügbarkeit und Terminen angezeigt werden sollen.

Abfahrtsdatum:
Abfahrtsort:
Grauman's Chinese Theater oder an jeder der angefahrenen Haltestellen
Abfahrtzeit:
Bitte beachten: Die Touren finden zwischen 7:30 Uhr und 21:00 Uhr statt, die Zeiten können aber je nach Route und Saison variieren. Es wird empfohlen, dass Sie einen Tag vor dem geplanten Termin anrufen, um die Zeiten zu bestätigen.
Dauer:
Flexibel

Informationen zu den Preisen

Klicken Sie auf den nachfolgenden Link, um die Kosten und Verfügbarkeit für den gewünschten Reisetermin zu überprüfen. Unsere Preise werden ständig aktualisiert, damit wir Ihnen immer den günstigsten Preis anbieten können.

24-Stunden-Hop-on-Hop-off-Tour
Code: 24HR

Unbegrenzte Nutzung der Los Angeles-Hop-on-Hop-off-Tour im Doppeldeckerbus für 24 Stunden ab dem Zeitpunkt der ersten Verwendung.

Englisch
Deutsch
Ab
49,00 USD
Preisinformationen
48-Stunden-Hop-on-Hop-off-Tour
Code: 48HR

Unbegrenzte Nutzung der Los Angeles-Hop-on-Hop-off-Tour im Doppeldeckerbus für 48 Stunden ab dem Zeitpunkt der ersten Verwendung.

Englisch
Deutsch
Ab
64,00 USD
Preisinformationen
Hop-on-Hop-off-Tour-Ticket für 72 Stunden
Code: 72HR

Unbegrenzte Nutzung der Hop-on-Hop-Off-Tour im Doppeldeckerbus durch Los Angeles für 72 Stunden ab dem Zeitpunkt der ersten Verwendung

Englisch
Deutsch
Ab
79,00 USD
Preisinformationen

Weitere Informationen

Los Angeles: Hop-on-Hop-off-Tour im Doppeldeckerbus

Los Angeles Hop-on Hop-off Double Decker Bus Tour

Enthalten:
  • Hop-on-Hop-off-Tour
  • Karte/Reiseführer mit Ermäßigungen in örtlichen Geschäfte und Restaurants
Nicht enthalten:
  • Trinkgeld (optional)
  • Transfer vom und zum Hotel
Weitere Informationen:
  • Die Bestätigung erhalten Sie zeitgleich mit der Buchung
  • Das untere Deck der Busse ist rollstuhlgerecht. Am einfachsten ist das Einsteigen am Grauman's Chinese Theatre
  • Audioführungen in anderen Sprachen sind nur auf den grünen, gelben, roten und violetten Strecken verfügbar.
Reiseplan:
Rote Route
  • Chinese Theater
  • Gitarren-Center „Rock Walk“
  • Chateau Marmont-Hotel
  • Sunset Strip
  • Beverly Hills (in der Nähe des Rodeo Drive)
  • Four Seasons Hotel
  • Beverly Center
  • La Brea Tar Pits/Museen
  • Farmers Market & The Grove
  • Paramount Studios
  • Hollywood Forever Memorial Park
  • Sunset Boulevard
  • Jane's House

Blaue Strecke:
  • Chinese Theater
  • Universal City „CityWalk“
  • Hilton Universal
  • Sheraton Universal
  • Hollywood Bowl

Gelbe Strecke

  • Paley Center für Medien/Beverly Hills City Hall
  • Annenburg Space for Photography
  • Westside Pavilion
  • Santa Monica Museum of Art
  • Venice Boardwalk (nächste Haltestelle, hält nicht direkt am Boardwalk)
  • Santa Monica Pier
  • 3rd Street Promenade
  • Brentwood Land Mart
  • Westwood/UCLA

Lila Strecke

  • La Plaza de Cultura y Artes
  • Japanese American National Museum/Little Tokyo
  • Grand Central Market
  • Jewelry District
  • Fashion District
  • Grammy Museum/LA Live/Nokia Theatre
  • Walt Disney Concert Hall
  • Rathaus
  • Chinatown
Orange Strecke (Fisherman's Village, Küste und LAX-Hotels)
  • Fisherman's Village (Marina del Rey)
  • Waterside Shopping (Fiji Way)
  • Custom Hotel (Lincoln Blvd)
  • La Quinta Inn (Century Blvd)
  • Century Boulevard/Concourse Way
  • Hilton LAX (Century Blvd)
  • Sheraton Gateway (Century Blvd)
  • Radisson LAX (Century Blvd)
  • Lincoln Blvd/Manchester Ave.
Schwarze Strecke
  • Dolby Theater
  • Concourse Hotel (Century Blvd)
  • Sheraton Gateway (Century Blvd)
  • Century Blvd/Airport Blvd
  • Hilton LAX (Century Blvd)
  • Century Blvd (Concourse Way)
  • La Quinta
Bitte beachten: Strecken können sich ohne Vorankündigung ändern
Voucher Info
Sie können entweder einen gedruckten oder elektronischen Beleg nutzen. Mehr
Informationen zum Veranstalter:
Vollständige Informationen (z. B. Telefonnummern) finden Sie auf dem Gutschein. Unsere Produktmanager wählen nur die erfahrensten und zuverlässigsten Anbieter vor Ort aus. So brauchen Sie sich darum keine Sorgen zu machen.

Stornierungsbedingungen

Stornieren Sie mindestens 24 Stunden vor Tourbeginn, um eine vollständige Rückerstattung zu erhalten.

Reiseberichte

Bericht von: Franz , Dezember 2017

Perfekt, wie angegeben, nur zu empfehlen

Bericht von: Arlette T , September 2016

Sehr angenehme Art Los Angeles zu erkunden. Höchsten 2 Strecken pro Tag denn die Distanzen sind so gross , dass sonst nicht genug Zeit bleibt um sich um zu sehen. Gute Verbindung zwischen den verschiedenen Strecken. Top

Bericht von: Lena M , Juli 2016

Los Angeles ist eine riesige Stadt. Zu Fuss ist das garnicht alles zu schaffen. Mit den Hop-on-Hop-off Bussen wird man an die wichtigsten und sehenswertesten Punkte gefahren. Dazu zaehlen Downtown, Hollywood, Santa Monica, Beverlz Hills und Venice Beach. Ausserdem bekommt man sehr interessante Informationen zu den Sehenswuerdigkeiten in fast allen Sprachen.

Bericht von: Karl W , November 2015

Excellent way to see all the sights in LA and surroundings.

Wir hatten ein Busticket ca. 96.- mit einer Gültigkeit von 48-Stunden.
Bei der Größe von LA mit Hollywood, Beverly Hills und Santa Monica, können wir nur empfehlen,für nur 15 mehr, ein 2 Tage Ticket zu kaufen. Es gibt allein ohne die Nachtfahrten schwarze Route, 6 verschiedene Routen, wobei z. B. die Lila Strecke durch LA Purple-Route, mit ca. 38 km ohne auszusteigen, um die 2, 5 Stunden dauert. Insgesamt hat man die Möglichkeit, an mehr als 70 Haltestellen auszusteigen, um die von Starline auf der City Map empfohlenen Attraktionen anzuschauen. Auch sind auf der City Map diverse Gutscheine mit Rabattangeboten für lokale Geschäfte, Restaurants und diverse Museum vorhanden, die auch mit der jeweiligen Haltestelle gekennzeichnet sind. So ist z.B., auch der Eintritt bei Madam Tussauds in den Universal Studios Hollywood kostenlos, was man unbedingt wahrnehmen sollte. Das bedeutet, das man an einem Tag nicht mehr als zwei Strecken schafft. Auch sollte man wissen, dass der letzte Bus von Hollywood nach Downtown LA bereits um 18:30 Uhr fährt.Über Kopfhörer gibt es jede Menge nützliche Infos in vielen Sprachen wählbar, zu all den Sehenswürdigkeiten der Stadt und Umgebung die wir selber, nie so einfach gefunden hätten. Sehr nützlich ist, dass man über eine App fürs Smartphone Info über die City Map von Starline mithilfe eines GPS-Programms auf dem Handy herausfinden kann, wann der nächste Bus kommt. So kann man die Tour noch genauer planen und den Hop-on/Hop-off-Pass noch besser nutzen. Sehr gut gefallen hat uns auch, dass an den Umsteigehaltestellen für evtl. Fragen man immer Starline-Mitarbeiter vorfindet, die sehr gut informiert sind.
Für uns, eine City Sightseeing Tour of the First Rate, mit einem herausragenden Preis-Leistungs-Verhältnis, die wir ohne Bedenken Weiterempfehlen können.
Besser gehts nicht, wenn man LA und seine Umgebung wie Hollywood und Santa Monica, kennenlernen will.

Bericht von: Achim K , Juli 2015

Gute Bustouren. Viel Zeit mitbringen, da LA riesig und damit die Wege sehr weit sind. Pro Tag maximal 2 Routen möglich!

Bericht von: Alexander K , März 2015

Super informative Tour!

Bericht von: Birgit D , Dezember 2014

Gute Organisation. Audio-Tour in verschiedenen Sprachen verfügbar. Sehr gute Erklärung der einzelen Sehenswürdigkeiten auf deutsch. Unterschiedliche Strecken wählbar. Sehr gute Möglichkeit, sich in einer fremden Stadt einen ersten Überblick zu verschaffen. Gerne wieder...Danke

Bericht von: Christina P , Juni 2014

Super!

Bericht von: Ralf P , Juni 2014

Enfach und Genial das Toursystem...um Fasst alles sehen zu können.

Bericht von: Tamer Abou-Elsaad , Egypt, Februar 2013

Meine Frau und ich wählten die beiden Tage. erkundeten wir die Hollywood, Beverly Hills und mehr in den roten und gelben Routen in den ersten Tag, erkundeten die Innenstadt von Los Angeles und die Stadt zu Fuß von Universal Studio in den lila und blau Routen in den zweiten Tag. So sahen wir jede Sehenswürdigkeit in kurzer Zeit.