Las Vegas, Nevada
Sonderangebot

Ab 109,99 $ USD

229,90 $ USD  Sie sparen 119,91 $ USD

Tiefpreisgarantie

Wählen Sie ein Datum und die Anzahl der Reisenden aus.

Anzahl der Reisenden
Verfügbare Optionen werden geladen …


clock-o15 Stunden (ca.)
TransportAbholung vom Hotel angeboten
ticket-oMobiles Ticket
commentAngeboten in: Englisch

Übersicht

Lehnen Sie sich bequem in Ihren Sitz zurück, und genießen Sie die kommentierte Busreise von Las Vegas zum Südrand des Grand Canyon. Dies ist nicht nur die einzige Busreise zum Südrand mit Zwischenstopp am Besucherzentrum der National Geographic Society, sondern Sie haben zudem die Möglichkeit, vergünstigte Eintrittskarten für einen eindrucksvollen IMAX-Film über den Grand Canyon zu erwerben.

Ab 109,99 $ USD

229,90 $ USD  Sie sparen 119,91 $ USD

Tiefpreisgarantie

Bewertungen

Bewertungen von Viator-Reisenden

4,0
1.382 Bewertungen
5 Stern
4 Stern
3 Stern
2 Stern
1 Stern
k
, Aug 2017

Die Grand Canyon Tour war sehr schön, kann ich nur weiterempfehlen. Auch von der Abwicklung her lief alles super.
Leider wurde unser Heliflug aufgrund starken Windes abgesagt.
Bis dato haben wir die Rückerstattung nicht erhalten, das ist ein bisschen ärgerlich, da ich bereits die Firma mehrmals kontaktiert habe. Auch keinerlei Rückmeldung bekommen, jetzt ist es schon 5-6 Wochen her.

R
, Mär 2016

Organisation war sehr gut. Gute Info durch den Busfahrer auf der Strecke. Ausreichend Zeit an den zwei angefahrenen Stellen am Gran Canyon. Guten Eindruck vom Hooverdamm. An - und Abfahrt ist zwar lang, wird aber durch die Erzählungen des Busfahrers angenehm gestaltet und durch einen Film hin und einen zurück. Wobei wir Glück hatten - eine tour fiel die DVD aus -und der Busfahrer unterhielt uns dafür 2 Stunden über die Geschichte von Las Vegas. Das war extrem interessant.

F
, Dez 2015

Für Naturfans mit wenig Zeit ist die Fahrt zum Grand Canyon ein absolutes Muss. Aber mal der Reihe nach:

Gegen 6:00 Uhr in der früh wurden wir von einem Zubringerbus am Hotel abgeholt und zum GrayLine Busterminal gebracht, von wo aus der Reisebus zum Grand Canyon startete. Die Busse waren komfortabel und modern, was ich persönlich nicht erwartet hatte. Ich bin in den USA schon viel via Bus gereist und habe so einiges gesehen

Nach einem Fotohalt am Hooverdam ging es nach Tusayan, der Stadt, die direkt am Grand Canyon South Rim liegt. Hier gibt es ein gratis Mittagessen und die optionale Möglichkeit, sich den IMAX Film anzusehen und/oder auf die ebenfalls optionale Jeep Tour. Wir jedoch fuhren nach einer Stunde Aufenthalt weiter zum Grand Canyon, an dem wir insgesamt zwei Stunden eine Stunde pro Aussichtspunkt Zeit hatten, Fotos zu schiessen und die Landschaft zu genießen. Und obwohl zwei Stunden am Canyon nicht wirklich viel sind, habe ich doch jede Minute genossen, bevor es auf die circa 450 km lange Rückreise ging. Danach verlief die Verteilung auf die Hotels äquivalent zur Abholung, nämlich mit Zubringerbussen. Ankunft in Las Vegas war gegen 21 Uhr.

Fazit des Ganzen ist für mich durchweg positiv. Zwar hätte ich mir mehr Zeit am Canyon gewünscht - aber das sprengt nunmal den zeitlichen Rahmen. Und für einen ersten Eindruck der Weiten des Canyons ist die Tagestour durchweg geeignet und gelungen. Ich würde es wieder tun.

Bitte beachten Sie noch, dass sie nach der Buchung über Viator Ihre Tour noch telefonisch, etwa 48 Stunden vorher, beim Veanstalter bestätigen müssen. Dabei hilft ein Hotelmitarbeiter sicher gerne - war bei mir zumindest so. Bei der Bestätigung werden Ihnen Abholzeit und -ort Ihres Zubringerbusses genannt.

A
, Feb 2015

Den Gran Canyon muss man gesehen haben, wenn mn in Las Vegas war, aber..
Die Abholung vom Hotel erfolgte so früh, dass man erst einmal fast ein Stunde beim Busveranstalter bis zum Start der Touir warten musste. Am Hoover Dam hatte man einen 10-Minuten-Stopp, danach ging es mit 2 Pausen noch ca. 4 Stunden bis zum Visitor Center des Gran Canyon, wo man im IMAX - gegen zusätzliche Kosten - einen Film sehen konnte. Wer das nicht gebucht hat, musste halt warten.
Danach jeweils 2 1-Stunden-Stopps am South-Rim, wahrscheinlich an den Haupt-Touristen-Stellen des South-Rim. Anschließend ging es wieder 5 Stunden zurück nach Las Vegas.
Fazit. 10 Stunden Busfahrt durch die Einöde , damit man den Canyon gesehen hat.

B
, Dez 2014

Hallo zusammen

Wir hatten am 26.11.2014 die Tour an Südrand - Grand Canyon selber lohnt sich sicher.. die Bustour wahr sehr lange.. hin hatten wir ca. 7 Stunden Fahrt... um 05.55 wurden wir beim Hotel abgeholt. Service etc. wahr alles OK... Zuerst wurde man im Hotel abgeholt zu einer Sammelstelle. dort wurde alles noch mal erklärt und man konnte auch noch einen Zusatz dazu buchen.. Die Ansagen bzw. Erklärungen kamen im Bus von einem Band.. also keine Erklärung von einem Führer oder so. Schlafen nicht so einfach.. da die Ansage immer wieder läuft. Einen kurzen halt gab es auch beim Hoover Dam ca. 15 Minuten oberhalb. gute Sicht ! Busfahrer tasuch gab es auch nach ca. 2 1/2 Stunden.. dann fuhr man zur ersten Abladestelle Heli Flug - danach Richtung IMax Vorstellung mit kleinem Brunch, dort kamen dann auch alle wieder zusammen und man fuhr Richtung Canyon Uhrzeit ca. 13 Uhr Abfahrt.. Canyon 1 Stopp klasse Aussicht alles top.. ca 45-1 Stunden Aufenthalt.. danach zum 2 Stopp.. dort 30-45 Minuten ... wir mussten leider immer wieder auf Leute warten.. sehr nervig.. am Schluss sogar 45 Minuten.. da einen Person den Bus nicht mehr gefunden hat.. (keine Ahnung ein Träumer)... danach ging es wieder nach Hause.. wir sind gegen 22 Uhr wieder in Vegas angekommen. Canyon selber super.. Busfahrt wie gesagt sehr sehr lange :-) ... was noch Super wahr aber viel zu früh.. bei uns wurde im Hotel Angerufen um 04.00 Uhr.. dass wir ja nicht verschlafen :-) puhh wir hatten kurz n Schreck.. aber 05.00 hätte gereicht.. :-)

G
, Feb 2014

Wir - 11 Gäste - wurden pünktlich abgeholt. Die 16-stündige Tour war gut organisiert, der Bus recht komfortabel. Leider störten die beiden auf der Hin- bzw. Rückfahrt über die Fernseher im Bus gezeigten Aktionfilme, die recht laut abgespielt wurden, so dass ein Schlafen im Bus nicht möglich war (daher keine volle Punktzahl). Der Busfahrer fuhr umsichtig. Am Grand Canyon war genug Zeit, um sich die Naturschönheit anzusehen. Die Tour ist trotz des nervenden Fernsehprogramms im Bus zu empfehlen.

G
, Jul 2013

Wir waren in einer Gruppe von 8 Personen unterwegs und keienr hat die Tour bereut. Ich kann sie nur empfehlen. Der Bus war sehr komfortabel, der Fahrer hat immer wieder Erklärungen zu Punkten an der Strecke gegeben. Es wurden ausreichend Pausen eingelegt und wir hatten am Grand Canyon genügend Zeit zur Besichtigung.

C
, Feb 2013

Toller Service, saubere Bus, Fahrer machen eine hervorragende Arbeit und sympatische, gute Auswahl an Filmen, viele Informationen, bedeutet eine gute Hand für Brems-Restaurants.
Anregung; Bus mit 3 Sitzen in einer Zeile statt 4.

K
, Feb 2013

nice trip

M
, Feb 2013

Insgesamt haben wir den Grand Canyon für ca. 2 Stunden und das war toll zu sehen. Nichts in Vorlaufroutine Diskussion Treffpunkt erklärte zu den obligatorischen Stationen bei McDonalds das dauert viel Zeit von der Reise Rast wäre besser und schneller. Mittagessen im IMAX unorganisiert und nicht so toll. Die meisten auf dem Bus der DVD nicht richtig oder überhaupt nicht. Wahrscheinlich würde es nicht verwenden diese Firma wieder!


mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen
Produktcode: 3951SRB

Ähnliche Unternehmungen entdecken