Eintrittskarte für den Palast Vaux-de-Vicomte

  • Tour-Code: 6615P12
  • Ort: Maincy, Frankreich
  • Dauer: 90 Minuten (ca.)

Tiefpreisgarantie

  • Speichern
  • Informationen
Vaux-le-Vicomte ist ein großartiges Chateau, ca. 50 km südlich von Paris. Es ist das größte im Privatbesitz befindliche Chateau in Frankreich und gilt als ein historisches Monument. Es wurde zwischen 1656 und 1661 erbaut und ist ein perfektes Beispiel für den französischen Klassizismus. Das Schloss diente als Inspiration für das Schloss von Versailles. Nicolas Fouquet, der Finanzminister Louis XIV, beauftraget drei Künstler damit, dsa Chateau seiner Träume zu bauen. Leider rief es Neid hervor und wurde zu seinem Untergang. Besuchen Sie das Schloss und die wunderschönen Gärten mit Ihrer Eintrittskarte in Ihrem eigenen Tempo. Tauschen Sie einfach Ihren Voucher bei der Ankunft am Schloss um.

Nicolas Fouquet war ein sehr ehrgeizigen Mann. Sein Vermögen erlaubte es ihm, große Summen in Sein Anwesen zu investieren und Sammlungen zu pflegen. Seine Leidenschaft galt überwiegend den Glücksspielen, dem Leben im Luxus, aufwendiger Unterhaltung und der Kunst. Zu seinem inneren Kreis zählten Menschen, wie Moliere, Madame de Sévigné oder Jean de la Fontaine.

Es brauchte 17 Jahre und fast 20.000 Männer, um das Schloss in Vaux-le-Vicomte von 1656 bis 1661 zu errichten. Er wählte ein Trio sehr berühmter Künstler zur Gestaltung seines Heims: Louis Le Vau war ein berühmter Pariser Architekt, der mehrere Schlösser und Gebäude entworfen hatte. Die Gärten sind eines der Meisterwerke Le Notres und halfen, seinen Ruhm zu begründen. Er war der Schöpfer des Konzepts des „Jardins à la Française“, in dem Perspektiven und die Illusion der Weite herrschen sollten. Er beschloss, dazu Brunnen, Wasserfälle und Statuen einzusetzen. Der letzte Künstler, der an dem Projekt atrbeitete, war Le Brun, ein großer Maler und Dekorateur.

Im August 1661, nach der Fertigstellung des Schlosses, lud Fouquet den Sonnenkönig und sein Gefolge zu einem spektakulären Empfang ein. Louis XIV sehr unzufrieden und veraergert über dsa, was er sah. Nicht einmal einen Monat später befahl Louis XIV die Verhaftung von Fouquet. Ihm wurde Veruntreuung vorgeworfen. Die Verhandlung dauerte 3 Jahre. Der König sorgte dafür, dass Fouquet lebenslänglich erhielt. Fouquet verbrachte seine letzten 19 Jahre in Haft.

Das Chateau blieb bis 1705 im Familienbesitz der Fouquet. 1875 wurde Vaux-le-Vicomte von Alfred Sommelier, einem reichen industriellen, gerettet. Dieser widmet den Rest seines Lebens der Wiederherstellung der alten Pracht des Chateau. Das Chateau de Vaux-le-Vicomte ist immer noch in Privatbesitz.


Informationen zum Zeitplan

Wählen Sie einen Monat aus, für den Angaben zu Verfügbarkeit und Terminen angezeigt werden sollen.

Abfahrtsdatum:
Abfahrtsort:
Chateau de Vaux-le-Vicomte
Dauer:
90 Minuten (ca.)

Informationen zu den Preisen

Klicken Sie auf den nachfolgenden Link, um die Kosten und Verfügbarkeit für den gewünschten Reisetermin zu überprüfen. Unsere Preise werden ständig aktualisiert, damit wir Ihnen immer den günstigsten Preis anbieten können.

DEFAULT
Code: DEFAULT


Weitere Informationen

Eintrittskarte für den Palast Vaux-de-Vicomte

Visit the Chateau de Vaux le Vicomte

Enthalten:
  • Eintrittskarte für das Chateau de Vaux-le-Vicomte und die Gärten
Nicht enthalten:
  • Transfer vom und zum Hotel
  • Transport zu den Attraktionen
  • Führung
Weitere Informationen:
  • Die Bestätigung erhalten Sie zeitgleich mit der Buchung
  • Bitte beachten: Sie müssen Ihren Voucher bei der Ankunft am Schloss vorlegen. Er wird dann gegen ein physisches Ticket eingelöst, das Ihnen den Zugang zu Schloss und Gärten ermöglicht.
Voucher Info
Sie können entweder einen gedruckten oder elektronischen Beleg nutzen. Mehr
Informationen zum Veranstalter:
Vollständige Informationen (z. B. Telefonnummern) finden Sie auf dem Gutschein. Unsere Produktmanager wählen nur die erfahrensten und zuverlässigsten Anbieter vor Ort aus. So brauchen Sie sich darum keine Sorgen zu machen.

Stornierungsbedingungen

Stornieren Sie mindestens 24 Stunden vor Tourbeginn, um eine vollständige Rückerstattung zu erhalten.