Dublin, Irland

Ab 32,20 $ USD

Tiefpreisgarantie

Wählen Sie ein Datum und die Anzahl der Reisenden aus.

Anzahl der Reisenden
Verfügbare Optionen werden geladen …


Time8 Stunden 30 Minuten (ca.)
TicketMobiles Ticket
Angeboten in: Englisch

Übersicht

Die Wild Wicklow-Tour ab Dublin vermittelt einen großartigen Einblick in das nahezu unberührte Naturparadies Wicklow. Bei diesem Tagesausflug erforschen Sie die historischen Klosterruinen von Glendalough, genießen ein wenig irische Unterhaltung in einem traditionellen Pub und sehen, warum Filmemacher Schottland nach Irland brachten, als sie bei Sally's Gap Szenen für den Film "Braveheart" drehten.

Bewertungen

Bewertungen von Viator-Reisenden

5,0
1.339 Bewertungen
5 Stern
4 Stern
3 Stern
2 Stern
1 Stern
V
, Apr 2018

Eine tolle und interessante Tour mit vielen Informationen. Wirklich empfehlenswert.

Wir hatten Pech mit dem Wetter. Durch den Schnee in den Bergen konnten wir nicht die geplante Tour fahren. Das war aber gar kein Problem, weil Neal, unser Fahrer und Guide perfekt improvisiert hat. Auf dieser Tour haben wir wirklich sehr viel über Irland, seine Geschichte und seine Einwohner erfahren.

Wir können die Tour jedem Irland-Urlauber empfehlen, und wir werden sie sicher beim nächsten Irland-Urlaub noch mal buchen. Und hoffentlich fahren wir dann wieder mit Neal!

H
, Aug 2017

This was the best experience I've ever had. I was in Dublin for 5 days with a friend of mine. We didn't know what to do after we made the sightseeingtour. We were so happy we booked this tour. During the tour we had much fun with our guide. He was the coolest guy ever! He had so much energy. I could have listened to him the whole time. Thank you all for doing this and I hope for everybody, who will visit Dublin, he will make this tour.
Special thanks to our cool tourguide! :

D
, Apr 2017

Die Wild Wicklow Tour in die Region südlich von Dublin hat sich in jeder Beziehung gelohnt! Obwohl das Wetter zu dieser Jahreszeit mehr als irisch war, hat uns die Tour durch ihre tollen landschaftlichen Eindrücke, und vor allem durch die kompetente und humorvolle Moderation unseres Guides Dennis sehr viel Spaß gemacht! Wir hörten einiges über das Leben in dieser Gegend Irlands, warum die Schafe bunte Flecken haben, wie wichtig der Whiskey ist, welche Promis warum schon da waren und geschichtliche Fakten on top.
Sehr empfehlenswert!

N
, Okt 2016

Soo, jetzt schreibe ich hier mal meinen Reisebericht :

Meine Reise nach Dublin war von letztem Montag bis letzten Freitag. Am Mittwoch haben meine Freundin und ich die Wild Wicklow Tour mitgemacht.
Treffpunkt war um 09:10 an der Molly Malone Statue, die in Dublin allseits bekannt und daher leicht zu finden ist. Wir waren ca. 10 Minuten vor der vereinbarten Zeit dort und es fanden sich langsam einige Leute zusammen. Der Tour Guide inkl. Bus war um 09:15 dort und hat uns abgeholt. Verwirrend war einzig und allein, dass zwei verschiedene Touren die Molly Malone Statue als Treffpunkt ausgesucht hatten. Aber wenn man den Guides gesagt hat Wild Wicklow Tour dann haben sie einem schon gesagt, wo man richtig war :
Der Guide hieß Niall oder so ähnlich und fing innerhalb der ersten paar Minuten an, zu erzählen. Über Dublin, die Geschichte, die Umgebung, die Menschen, über alles mögliche. Es war wirklich SUPER interessant. Er hat eine witzige, sehr nette Art und ich habe ihm unglaublich gerne zugehört. Langwierig ist es nie geworden.
Der Bus hat an zwei weiteren Stationen gehalten und Leute eingesammelt. In unserer Gruppe war eine Rollstuhlfahrerin und nach allem was ich mitbekommen habe, hat der Guide sich wirklich fürsorglich um sie und ihren Rollstuhl gekümmert.
Wir fuhren innerhalb Dublins etwas herum und haben die Stadt dann entlang der Küste verlassen. Irgendwann kamen wir in die grünere Gegend und während der gesamten Fahrt hat der nette Niall uns Sachen erzählt und erklärt und es war super. Der erste Stop hatten wir bei einem Laden, wo es super leckeren Kaffee gab. Als Stärkung. Dort konnte man auch Kleidung schöne Wollpullover!!! und allem von Souvenirs über Bücher und Tee und und und kaufen. Die Tüten konnte man übrigens während der ganzen Tour schön im Bus lassen, ohne dass man befürchten musste, dass davon was weg käme.
Wir sind über wunderschöne kleine Orte gefahren, haben das Schloss von Enya aus der Ferne gesehen und das Haus von Bono. Der nette Niall hat uns zwischendurch ganz nett gefragt, ob wir auch an verschiedenen Dingen Interesse hätten, die nicht so in der Bustour eingeplant waren, z.B. gibt es außerhalb von Dublin ein schönes Herrenhaus, das heute kostenlos als Museum geöffnet ist und von Niall haben wir erfahren wie man dort hinkommt und einen Tag verbringen kann, ohne großartig Geld auszugeben!
So, nach weiterer Fahrerei haben wir noch einen Stop eingelegt zum Mittagessen. Dort konnte man ein Buffett buchen kann ich nix zu sagen, ich hab was eigen mitgebrachtes gegessen und in der Nähe gab es noch einen wundervollen kleinen Celtic Souvenirs Laden, der tatsächlich bessere Preise hatte, als die meisten Souvenir Shops, wie wir in der City besucht haben.

Die Wicklow Mountains an sich waren WUNDERVOLL!
Zwischendurch haben wir mehrmals gehalten um Fotos zu machen. Unter Anderem am Guinness Lake, der für die TV Serie Vikings als Drehort diente. Wir haben auch die Brücke aus P.S. I love you gesehen und de Kirche in der Tom Cruise und Nicole Kidman geheiratet haben. Also für Fans von solchen Dingen beinhaltet die Tour außer der schönen Landschaft noch ein paar ganz nette Extras :

So, weiterhin haben wir zwischendurch an einem See hinter dem Guinness Lake gehalten, der auch Hintergrund für sehr schöne Bilder war. Und dort in der Nähe war das das Kloster, dessen Besichtigung Teil der Tour ist. Die Gegend heißt dann Glendalough und da besichtigt man den Monastic Site, ein Ort der knapp 1300 Jahre alt ist. Dort gibt es dann verschiedene alte Gebäude, die man besichtigt und einen wunderschönen Friedhof mit hübschen Grabeskreuzen, es sieht wirklich großartig aus!
Und auch die Geschichte des Ortes, das macht einem wirklich eine Gänsehaut! 1300 Jahre alt!

Vor der Rückfahrt hat der nette Niall uns noch ein bisschen Irischen Whisky gegeben Habe vorher noch nie welchen probiert, aber der war lecker....!!!.

Ich kann diese Tour zu 130 empfehlen, es war ein super gelungener Tag für uns und hat unglaublich viel Spaß gemacht und war so informativ! Wenn ich nochmal nach Dublin fahre dann werde ich diese Tour bestimmt nochmal mit machen.

Liebe Grüße und viel Spaß bei der Wild Wicklow Tour !!!

A
, Mai 2016

Nice trip! Our tour guide John was very nice, made many jokes, gave us a lot of Information :-

M
, Mai 2016

Die Tour war wirklich super! Das Wetter war Irland-typisch sehr durchwachsen mit Nebel und Regen zwischendurch, was den Wicklow Mountains aber auch eine gewisse Atmosphäre verliehen hat. Unser Guide und Busfahrer John war sehr lustig und nett. Wir konnten an vielen Stellen halten und Bilder machen. Alles in allem ein sehr gelungener Ausflug!

L
, Apr 2016

eine empfehlenswerte Tour! Die Route ist gut gewählt, die Haltestellen ebenso auf Wunsch gab es Extra-Stopps zum Fotografieren. In Glendalough hätten wir uns eine längere Aufenthaltszeit gewünscht zum Wandern um den See, ebenso bei Avoca. Unser Busfahrer und Tourguide war top! Er gab uns viele Informationen und Tipps.

L
, Apr 2016

absolut empfehlenswert! Tolle Landschaft, guter Guide :

L
, Apr 2016

Bei einem Besuch in Dublin darf diese tolle Tour nicht fehlen!

J
, Mär 2016

Wahnsinnige Landschaft! Toller Busfahrer/Guide. Sehr empfehlenswert!!


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen
Produktcode: 2548WW

Ähnliche Unternehmungen entdecken