Keine-Warteschlangen-Ticket: Carcassonne Castle und Wallanlagen

  • Ort: Carcassonne, Frankreich
  • Dauer: 90 Minuten (ca.)

Tiefpreisgarantie

  • Speichern

Carcassone war der Sitz der Macht der Grafen von Carcassonne und dann der berühmten Trencavel-Familie im 12. Jahrhundert. Nach dem Albigenserkreuzzug (1209-1229), als die königlichen Kräfte Carcassonne ergriffen und ihm die Komplizenschaft mit den Katharern vorwarfen, wurde sie eine königliche Festung. Sie verteidigte die Grenze zwischen Frankreich und Aragonien bis zum Vertrag der Pyrenäen im Jahre 1659. Im 19. Jahrhundert stand die Stadt am Rande des Abrisses und wurde als Steinbruch verwendet. Für mehr als 50 Jahre (1853-1911) gaben ihr Viollet-le-Duc und sein Nachfolger Paul Boeswillwald die mittelalterliche Erscheinung zurück.
Entdecken Sie die Festungsmauern und das Château der Grafen von Carcassonne im Herzen der befestigten Stadt. Diese gallo-römischen und mittelalterlichen Meisterwerke der militärischen Architektur wurden 1997 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Sie erhalten direkten Zugang mit Ihrem Ticket für einen Besuch dieses unglaublichen Schlosses und seinen Befestigungsanlagen.

Begeben Sie sich eigenständig nach Carcassonne und nutzen Sie Ihr im Voraus bezahltes Ticket, umgehen Sie die Warteschlange und genießen Sie bevorzugten Zugang zur antiken Stadt. Im Inneren begeben Sie sich auf eine selbstgeführte Tour und erkunden die Festung so lange Sie möchten.

Erkunden Sie die drei Kilometer Befestigungsanlagen, einschließlich zwei Festungen (4. und 13. Jahrhundert), vier Tore und 52 Türme; werfen Sie einen Blick durch die Pfeilschlitze für einen herrlichen Blick über Carcassonne; besuchen Sie das Château des Grafen von Carcassonne.

Die Stätte, die bewohnt wurde seit uralten Zeiten, wurde geschützt gegen das späte Römische Reich von einer Gallo-römischen Mauer. Trotz dieser Befestigungsanlagen wurde die Stadt besetzt von Westgoten, Sarazenen und wiederum Franken. Das Château, einst Sitz der Macht der Grafen von Carcassonne und dann der berühmten Trencavel Familie im 12. Jahrhundert, fiel unter königlichen Besitz nach dem Albigenserkreuzzug (1209-1229), der von Papst Innozenz III. initiiert wurde. Carcassonne, der der Mittäterschaft mit den Katharern beschuldigt wurde, wurde belagert und fiel im Jahre 1209. Die Stadt wurde später zu einer Festung, die durch eine doppelte Außenwand geschützt wurde.

Im 19. Jahrhundert restaurierte der Architekt Viollet-le-Duc die befestigte Stadt und vervollständigte die Wiederaufbauarbeiten des 13. Jahrhunderts. Im Inneren der Stadt restaurierte Viollet-le-Duc auch die Basilika von Saint-Nazaire und kombinierte ein romanisches Kirchenschiff mit einem Gotischen Chor und einem Querschiff. Die Basilika verfügt über bemerkenswerte Buntglasfenster, die ältesten stammen aus dem 13. Jahrhundert. Zahlreiche Stücke aus der Basilika sind ebenfalls ausgestellt im Château-Museum.


Informationen zum Zeitplan

Wählen Sie einen Monat aus, für den Angaben zu Verfügbarkeit und Terminen angezeigt werden sollen.

Abfahrtsdatum:
Abfahrtsort:
Chateau de Carcassonne
Abfahrtzeit:
Letzter Einlass 45 Minuten vor Schließung des Denkmals

Von Oktober bis März:
Täglich geöffnet 09:30-17:00 Uhr

Von April bis September:
Täglich geöffnet von 10:00-18:30 Uhr
Dauer:
90 Minuten (ca.)

Informationen zu den Preisen

Klicken Sie auf den nachfolgenden Link, um die Kosten und Verfügbarkeit für den gewünschten Reisetermin zu überprüfen. Unsere Preise werden ständig aktualisiert, damit wir Ihnen immer den günstigsten Preis anbieten können.

DEFAULT
Code: DEFAULT


Weitere Informationen

Keine-Warteschlangen-Ticket: Carcassonne Castle und Wallanlagen

Chateau de Carcassonne Entry TIcket

Enthalten:
  • Keine Warteschlangen am Eingang zum Chateau von Carcassonne und Stadtmauer
Nicht enthalten:
  • Transport von/zu Attraktion
  • Speisen und Getränke
Weitere Informationen:
  • Die Bestätigung erhalten Sie zeitgleich mit der Buchung
  • Der Eintritt ist kostenlos für Personen unter 18 Jahren. Bürger der Europäischen Union haben kostenlos Eintritt, wenn sie im Alter zwischen 18 und 25 Jahren sind (Ausweis ist erforderlich).
  • Das Museum ist am 1. Januar, 1. Mai, 11. November und 25. Dezember geschlossen. Am 14. Juli sind die Festungsmauern geschlossen für das Nationaltag-Feuerwerk.
  • Bitte beachten Sie, dass das Denkmal am 24. und 31. Dezember 2018 um 16:00 Uhr schließt.
Voucher Info
Sie können entweder einen gedruckten oder elektronischen Beleg nutzen. Mehr
Informationen zum Veranstalter:
Vollständige Informationen (z. B. Telefonnummern) finden Sie auf dem Gutschein. Unsere Produktmanager wählen nur die erfahrensten und zuverlässigsten Anbieter vor Ort aus. So brauchen Sie sich darum keine Sorgen zu machen.

Stornierungsbedingungen

Buchungen sind endgültig. Bei Stornierung fallen die vollen Stornogebühren an.