Viator
Ab USD 842,89

Preisübersicht anzeigen

Tiefpreisgarantie

  • Speichern
Fahren Sie mit dem Shinkansen nach Nagano. Bei dieser Rundfahrt ab Tokio erkunden Sie beide Städte mit einem sachkundigen privaten Fremdenführer. Sie erhalten einen authentischen Einblick in das japanische Brauchtum, während Sie Händlern beim Verkauf von Meeresfrüchten auf dem Tsukiji-Markt zusehen, ein Izakaya-Abendessen in einem Restaurant in Tokio genießen, die Kunst der Kalligrafie kennenlernen und den Zenkoji-Tempel besuchen. Baden Sie in einem unglaublichen „Onsen“ (Thermalbad), und beobachten Sie, wie die Schneeaffen im Affenpark Jigokudani genau dasselbe tun! Diese dreitägige private Tour bietet die ideale Gelegenheit, kulturelle und kulinarische Höhepunkte Japans zu erleben.
Bitte beachten Sie, dass die Möglichkeit besteht, dass während der Tour keine Affen gesichtet werden. 

Höhepunkte

  • 3-tägige private Tour durch Tokio und Nagano
  • Genießen Sie eine Nachttour in Tokio, inklusive der Aussicht vom Shinjuku-Wolkenkratzer sowie einer kulinarischen Tour über den Tsukiji-Markt
  • Schauen Sie Schneeaffen beim Baden in den heißen Quellen des Jigokudani Monkey Parks zu
  • Tauchen Sie zur Entspannung in Ihrem ryokan (japanisches Gasthaus) in das Wasser eines japanischen Onsen ein
  • Lernen Sie mehr über die japanische Kunst der Kalligrafie von Ihrem fachkundigen Guide
  • Besuchen Sie den buddhistischen Hof des Zenkiji-Tempels in Nagano
  • Reisen Sie mit dem Bullet Train von und nach Tokio
Genießen Sie zwei Übernachtungen in Ryokans einschließlich Vollpension plus Eintritt und Transport zwischen allen Standorten. Sie reisen mit dem Shinkansen, öffentlichen Bussen und privatem Fahrzeug und genießen zahlreiche traditionelle japanische Gerichte sowie unterwegs Bento-Box-Mittagessen.
Sie werden von einem privaten Fremdenführer begleitet und profitieren von einem flexiblen Reiseplan mit mehreren optionalen Aktivitäten, die täglich zur Auswahl stehen. Geben Sie bitte alle Ihre speziellen Interessen (Kunst, Architektur, Geschichte, Kultur) bei der Buchung an, damit sich Ihr Fremdenführer besser auf Ihre private Führung vorbereiten kann.

Aktuelle Fotos von dieser Tour


Informationen zum Zeitplan

Wählen Sie einen Monat aus, für den Angaben zu Verfügbarkeit und Terminen angezeigt werden sollen.

Abfahrtsdatum:
Abfahrtsort:
Sakura Ryokan (Sie werden vom Veranstalter benachrichtigt, wenn sich die Übernachtung ändert)
Abfahrtzeit:
16 Uhr
Dauer:
3 Tage, 2 Nächte
Angaben zur Rückkehr:
Die Tour endet am Bahnhof Ueno in Tokio

Informationen zu den Preisen

Klicken Sie auf den nachfolgenden Link, um die Kosten und Verfügbarkeit für den gewünschten Reisetermin zu überprüfen. Unsere Preise werden ständig aktualisiert, damit wir Ihnen immer den günstigsten Preis anbieten können.


Weitere Informationen

3-tägige private Tokio- und Nagano-Tour: Schneeaffen, Tsukiji-Markt und Fahrt mit dem Shinkansen

3-Day Private Tokyo and Nagano Tour: Snow Monkeys, Onsen Baths, Tsukiji Market, Food Tour and Bullet Train Experience

Enthalten:
  • Englischsprachiger Guide
  • Beförderung in klimatisierten Fahrzeugen
  • Hin- und Rückfahrkarten für den Shinkansen
  • Mahlzeiten je nach Reiseplan (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • 2 Übernachtungen in einem lokalen Ryokan
  • Onsen und Thermalbad
  • Kalligrafieunterricht
  • Sake-Verkostung
  • Eintrittspreise
Nicht enthalten:
  • Trinkgeld (optional)
  • Speisen und Getränke, sofern nicht anders angegeben
  • Mögliche Aktivitäten
Weitere Informationen:
  • Die Bestätigung erfolgt zeitgleich mit der Buchung, wenn Sie mindestens 30 Tage vor der Veranstaltung buchen. Danach erhalten Sie, wenn das Angebot noch buchbar ist, innerhalb von 48 Stunden eine Bestätigung
  • Das Mindestalter beträgt 12 Jahre. Passagiere unter 18 Jahren müssen von einem Erwachsenen begleitet werden
  • Es werden bequeme Lauf-/Wanderschuhe empfohlen. Im Winter kann es zu heftigen Schneefällen kommen; wind-/wasserdichte Schuhe und Kleidung werden empfohlen
  • Beachten Sie bitte, dass für den Besuch von Tempeln und Schreinen angemessene Kleidung empfohlen wird. Knie und Schultern müssen bedeckt sein.
  • Gute Kondition für das Tragen Ihrer eigenen Taschen und für alle Aktivitäten im Reiseplan erforderlich
  • Diese Tour führt durch einen Nationalpark und nicht durch einen Zoo. Affen sind wilde Tiere und es ist zwar sehr wahrscheinlich, dass Sie Affen sehen werden, es kann jedoch nicht garantiert werden
Reiseplan:
1. Tag: Tokio (D) Bei Ihrer Ankunft in Tokio können Sie jederzeit vor der Einweisung um 16:00 Uhr in Ihrem Hotel einchecken. Informieren Sie bei der Einführungsveranstaltung Ihren privaten Fremdenführer, falls Sie an optionalen Aktivitäten während Ihres Aufenthalts in Tokio teilnehmen möchten, z. B. an einem Besuch in einem Schwertmuseum oder einer Einführungsstunde in Ikebana (Kunst des Blumenarrangierens) oder Aikido.
Danach folgen Sie Ihrem Fremdenführer auf einem zweistündigen Rundgang durch Tokio bei Nacht. Tauchen Sie ein in die tolle Atmosphäre von Shinjuku und Shibuya, zwei der beliebtesten Viertel Tokios, wo Japans Jugendkultur unterwegs ist. Erleben Sie das lokale Nachtleben und großartige Bars, wo Sie mit den Einwohnern der Stadt ins Gespräch kommen oder einige lokale Snacks und Bier (auf eigene Kosten) probieren können.
Dann geht es hinauf in die 45. Etage eines Wolkenkratzers in Shinjuku, von wo Sie einen hervorragenden Panoramablick über Tokio bei Nacht haben. Anschließend geht es weiter in das Karaoke Kan, eine lokale Karaokebar (Veranstaltungsort kann sich je nach Verfügbarkeit ändern). In einem privaten Raum können Sie mit Ihren Mitreisenden aus vollem Halse singen und dabei eine feste Anzahl an Getränken genießen (Karaoke und Getränke auf eigene Kosten). Sie können eine Stunde lang hier bleiben, oder auf Wunsch auch länger.
Sie beenden diese erlebnisreiche Nacht in Tokio mit einem köstlichen Izakaya-Abendessen in einem nahe gelegenen Restaurant, dem Wara Wara (Restaurant kann sich je nach Verfügbarkeit ändern). Sie erleben japanische Kultur, während Sie auf Tatami-Matten an niedrigen Tischen sitzen, und genießen in gemütlicher Runde eine Vielzahl an japanischen Speisen.
Die folgenden Gerichte aus einer Beispielspeisekarte sind zum Teilen gedacht:
  • Yakitori – gegrillte Hähnchenspieße
  • Kushiyaki – gegrillte Fleisch- oder Gemüsespieße
  • Sashimi – Scheiben von rohem Fisch
  • Karaage – frittierte Hähnchenstückchen
  • Edamame – gekochte und gesalzenen Sojabohnenschoten
  • Hiyayakko – kalter Seidentofu mit Belag
  • Agedashi Tofu – frittierter Tofu in Brühe
  • Tsukemono – eingelegtes Gemüse
Freuen Sie sich auf Reisgerichte, wie z. B. Ochazuke, und Nudelgerichte wie Yakisoba, die manchmal am Ende der Mahlzeit gegessen werden, um ein Trinkgelage abzurunden. (Bitte beachten Sie: In der Regel essen die Japaner Reis oder Nudeln, die als Shushoku, Grundnahrungsmittel, betrachtet werden, nicht gleichzeitig, während sie Alkohol trinken. Sake, japanischer Reiswein, nimmt bei einer Mahlzeit traditionell den Platz von Reis ein.)
Übernachtung: Sakura Ryokan in Tokio
2. Tag: Tokio – Nagano (B, L, D) Am Vormittag folgen Sie Ihrem privaten Fremdenführer auf einem Spaziergang zum Tsukiji-Markt, dem weltweit größten Großmarkt für Fisch und Meeresfrüchte, wo Sie ein köstliches Sushi-Frühstück genießen können. Sie sitzen am Tresen, wo Sie den Köchen bei der Zubereitung des Essens zusehen können. Genießen Sie herrliche Sushi-Sorten wie Maguro (Gelbflossen-Thun), Ikura (Lachs-Rogen), Ika (Tintenfisch) und vieles mehr!
Nach dem sättigenden Frühstück geht es weiter auf einer privaten Führung über den Markt. Sie schlendern durch das Labyrinth von ca. 1.700 Verkaufsständen, beobachten, wie Käufer die Meeresfrüchte studieren und erfahren von Ihrem Fremdenführer mehr über die faszinierende Marktkultur der Japaner.
Danach geht es weiter zum Bahnhof von Tokio, wo Sie in den Shinkansen steigen, um in ca. 1,5 Stunden mit Ihrem Fremdenführer nach Nagano zu fahren. Während der Fahrt erhalten Sie von Ihrem Fremdenführer eine informelle Einführung in Kalligrafie. (Je nach verfügbarer Zeit erhalten Sie diese Einführung während des Frühstücks, vor der Zugfahrt oder im Zug). Sie erfahren Interessantes über die richtigen Werkzeuge und Techniken der japanischen Kalligrafie, die lange von Aristokraten, Samurais und buddhistischen Mönchen praktiziert wurde, und versuchen sich in einem eigenen Meisterwerk, das Sie mit nach Hause nehmen können.
Nach Ihrer Ankunft in Nagano werden Sie von Ihrem Fremdenführer auf einer Fahrt im öffentlichen Bus nach Yamanouchi begleitet, wo Sie zu Fuß den Affenpark Jigokudani besuchen. Der Park ist berühmt für seine große Bevölkerung an Japanmakak, auch Schneeaffen genannt. Unterwegs holen Sie in einem lokalen Restaurant eine japanische Bento Box ab, die Sie später zum Mittag essen werden. Freuen Sie sich auf eine zwei- bis dreistündige private Führung durch den Park, bei der Sie die Schneeaffen dabei beobachten können, wie sie von den steilen Klippen und dem Wald hinabklettern, um sich in das warme Wasser des Onsen zu setzen – eine einzigartige Fotogelegenheit!
Anschließend werden Sie mit einem privaten Fahrzeug zu Ihrer Unterkunft in einem lokalen Ryokan gebracht, wo Sie in das warme Wasser der gemütlichen Onsen-Bäder eintauchen können. (Bitte beachten Sie: Im japanischen Onsen wird in der Regel keine Badebekleidung getragen). Nach einem entspannenden Bad begeben Sie sich in die Restaurantviertel, wo Sie ein leckeres Abendessen mit lokalen japanischen Spezialitäten erwartet.
Bitte lassen Sie Ihren Fremdenführer wissen, falls Sie an optionalen Aktivitäten während Ihres Aufenthalts in Nagano interessiert sind, z. B. an einem Spaziergang bei Sonnenaufgang oder einer Einführung in japanisches Bogenschießen oder den klassischen Holzschnitt.
Übernachtung: Wakakiya Ryokan (oder ähnlich) in Nagano
3. Tag: Nagano – Tokio (B, L) Entspannen Sie am frühen Morgen in aller Ruhe mit einem Bad in den Thermalquellen Ihres Ryokan, bevor Sie Ihr japanisches Frühstück genießen. Sie erhalten verschiedene köstliche Gerichte, z. B.:
  • Gedämpfter weißer Reis oder leicht verdaulicher Okayu (Reisbrei)
  • Misosuppe mit gehackten Frühlingszwiebeln, Wakame (Algen) und Aburaage (frittierter Tofu)
  • Tamagoyaki (gerolltes Omelette) mit geriebenem Daikon-Rettich
  • Gegrillter gesalzener Lachs oder getrocknete Makrele
  • Natto (fermentierte Sojabohnen) mit Sojasauce und verschiedenen Belägen
  • Gewürztes Nori (getrocknete Meeresalgen), in Sojasauce getunkt und mit Reis gerollt
  • Tsukemono (eingelegtes Gemüse) und Umeboshi (eingelegtes Ume-Pflaumen)
  • Salat und vieles mehr!
Nach dem Frühstück werden Sie zurück zum Bahnhof gebracht, von wo Sie in ca. 45 Minuten mit dem Zug zurück nach Nagano fahren. Hier besuchen Sie den Zenkoji-Tempel, einen buddhistischen Tempel aus dem späten 19. Jahrhundert. Sie erkunden das Geländer mit Ihrem Fremdenführer etwa 1,5 Stunden lang und können dabei die vielen historisch bedeutenden Gebäude bewundern.
Sie sehen das Niomon-Tor mit seinen zwei eindrucksvollen Nio-Wächtern, Rokujizo mit den Statuen von sechs Bodhisattvas und Zenko-ji Hondo, die Haupthalle des Tempels. Sie besuchen zusammen mit Ihrem Fremdenführer das historische Zenkoji-Museum mit einer großen Sammlung an aufwendig hergestellten Statuen verschiedener Buddhas und Bodhisattvas.
Nach dem Mittagessen mit Bento-Box-Picknick werden Sie zum Bahnhof gebracht, von wo Sie mit dem Shinkansen zurück zum Bahnhof Ueno in Tokio gebracht werden. Hier endet Ihre Japantour.
Voucher Info
Sie können entweder einen gedruckten oder elektronischen Beleg nutzen. Mehr
Informationen zum Veranstalter:
Vollständige Informationen (z. B. Telefonnummern) finden Sie auf dem Gutschein. Unsere Produktmanager wählen nur die erfahrensten und zuverlässigsten Anbieter vor Ort aus. So brauchen Sie sich darum keine Sorgen zu machen.

Stornierungsbedingungen

Bei Stornierungen, die mindestens 7 Tag(e) vor dem geplanten Tourdatum erfolgen, fallen keine Stornogebühren an.
Bei Stornierungen, die zwischen 3 und 6 Tage vor dem geplanten Abreisedatum erfolgen, fallen Stornogebühren von 50 Prozent an.
Bei Stornierungen innerhalb von 2 Tagen bis zum geplanten Abreisedatum fallen Stornogebühren von 100 Prozent an.