Viator

  • Ort: New York City, New York
  • Dauer: Variabel (ca.)

Tiefpreisgarantie

  • Speichern

Bericht von: Gottfried R , März 2015

Das komplette Team ist sehr, sehr freundlich. Einfacher kann eine Besichtigung mit netten Reiseführern nicht laufen, im gepflegten Bus in Ruhe New York bestaunen.

Bericht von: Ramona K , Dezember 2014

beide Touren mitgemacht(rote und blaue), beide sehr zu empfehlen

Bericht von: Danny R , Juni 2016

Um schnell einen Überblick über NY zu erhalten, lohnt sich die Uptown und Downtown Tour auf jeden Fall. Man sollte aber 2 Tage einplanen. Alles super geklappt. Toll.

Bericht von: Rita L , Mai 2016

Die Bootstour und die Nighttour waren super. Bei der Bustour war der Verkehr mühsam. Die deutsche Übersetzung war dürftig. Der Service war sehr gut.

Bericht von: Claudia M , April 2016

Leider hat die Buchung nicht wie geplant geklappt. Obwohl der 3-Tagespass gebucht und bezahlt wurde, war bei BigBus nur ein 1-Tagespass registriert. Glücklicherweise war die Dame von BigBus so nett, und hat uns dann trotzdem den 3-Tagespass gegeben.

Bericht von: Jean-Pierre S , September 2015

Die Bustour kann jedem einen schnellen Überblick verschaffen, wo ich in dieser City, was finde. Bei jeder Attraktion die der Bus hält, kann man gut den Bus verlassen. Nach der Besichtigung der Attraktion warten bis der nächste Big Bus kommt, einsteigen und ab zur nächstern Attraktion. So bekommt man recht schnell durch die Stadt. Das Ticket kann wirklich überall bezogen werden. Es hat so viele Stationen wo die Leute von Big Bus zu finden sind. Bei schönem Wetter gibt es allerdings relativ schnell lange Warteschlangen, da der Bus nur oben gefüllt wird, was aber sehr von den Besuchern sehr geschätzt wurde das sie nicht unten in die geschlossene Kabine mussten. In Amerika gibt es ja keine Probleme für langen Warteschlangen, die isch ja schon fast ein Sport. Fazit: es lohnt sich auf jeden Fall NY mit Big Bus zu erkunden.

Bericht von: Susanne R , April 2015

Super interessant, gute und interessante Erklärungen von den Tourgides. Würde ich auf jeden Fall wieder buchen.

Bericht von: Hans Bernhard U , März 2015

Da wir nur 1 1/2Tage Zeit hatten, war die Tour mit dem Bus bei herrlichem Wetter auf dem offenen Oberdeck ideal um sich einen Überblick von dieser quirligen Stadt zu verschaffen. Unten im geschlossenen Bus kann man allerdings fast nichts sehen. Wir hatten die 48Std. Tour mit der Nachtfahrt gebucht! NY nachts ein Erlebnis mit Fahrt über die Manhattan Bridge - besonders mit unserem Tourguide Ibrahim aus dem Senegal, der ein tolles Entertainment bot! Schlecht ist,das der letzte Bus um 5pm fährt! Haben das nicht berechnet und mussten den öffentl. Bus nehmen, um zurück zu kommen zum 1.Stop.Sonst hätten wir die Nachtfahrt verpasst.

Bericht von: Rupert G , März 2015

Zur ersten Erkundung u. Orientierung sehr zu empfehlen. Waren teils sehr unterhaltsame Reiseführer mit an Board :-)

Bericht von: Timo D , März 2015

Hallo,
die Erwartungen bei der Nutzung des Hopp-on-Hopp-off Busses wurden voll erfüllt. Die Service-Mitarbeiter waren freundlich und sehr kompetent.
Vorschlag zur Verbesserung:
Bei kalter Witterung könnten, wie bei Skiliftnutzung, Decken angeboten werden.

Bericht von: Ulrike R , Dezember 2014

Man bekommt einen guten Überblick !

Bericht von: Roland M , August 2014

War für uns als Erstbesucher eine prima Sache, haben den Bus 2 Tage genutzt, inkl. Nacht Tour. Leider mussten wir vor dem Museum of Natural History ca. 45 Min. auf den Bus warten, ein zweites Mal hat's ebenfalls - allerdings unfallbedingt- recht lange gedauert. Ist halt viel los auf den Straßen...

Bericht von: Thomas S , Mai 2016

Downtown top, Uptown kann man sich sparen, außer man will Central Park sehen

Bericht von: Thomas S , Mai 2016

Downtown-Tour top, Uptown kann man sich sparen, außer man will Central Park sehen

Bericht von: Claas S , Mai 2016

schön um viel zu sehen