Viator

2 Tage Washington DC, Philadelphia und Amish Country Tour von New York

  • Ort: New York City, New York
  • Dauer: 2 Tage (ca.)
Ab USD 320,00

Preisübersicht anzeigen

Tiefpreisgarantie

  • Speichern
Während Ihres Aufenthalts in New York machen Sie einen Ausflug in die Stadt der brüderlichen Liebe und in die Hauptstadt auf dieser 2-tägigen Tour nach Philadelphia, Washington DC und zu den Amish. Erkunden Sie diese beiden bedeutenden amerikanischen Städte an Bord eines luxuriösen, klimatisierten Reisebusses oder Vans. Besuchen Sie Sehenswürdigkeiten, wie Liberty Bell, Constitution Hall, Capitol Hill, Air and Space Museum und vieles mehr! Auf dem Weg zurück nach New York halten Sie in Amish Country und sehen, wie es wäre, hier zu wohnen, ohne die heutige moderne Technik.

Tour-Sprachen

Reiseleiter Deutsch
Reiseleiter Englisch

Höhepunkte

  • Mehrtägig
  • Umfangreiche Bustour
  • Sämtliche Eintrittspreise inbegriffen
  • Informativer, freundlicher und professioneller Reiseführer
  • Abholung an einem zentralen Treffpunkt
  • Sämtliche Steuern, Treibstoffzulagen und Servicegebühren inbegriffen
Auf dieser mehrtägigen Tour von New York erkunden Sie zwei von Amerikas historisch bedeutendsten Städten, Philadelphia und Washington DC, und Sie bekommen einen exklusiven Blick auf die einzigartige Kultur der Amish People.

Abfahrt von New York City Richtung Süden durch New Jersey zur Stadt der brüderlichen Liebe - Philadelphia. Fahren Sie entlang des Benjamin Franklin Parkway und der Elfert Alley (eine der ältesten bewohnten Straßen in Amerika). Verlassen Sie den Reisebus oder Minibus in Philadelphia im historischen Viertel und sehen Sie die Liberty Bell, die Constitution Hall, den Constitution Square und andere historisch bedeutende Sehenswürdigkeiten.

Weiter geht es auf eine Panoramatour durch Philadelphia, einschließlich Financial District, Benjamin Franklin Parkway, das historische Philadelphia und vieles mehr. Bei der Abfahrt von Philadelphia sehen Sie die berühmte „Rocky-Treppe“. Es geht weiter in Richtung Osten nach Lancaster County, Heimat der „Amischen“. Sie beginnen Ihren Besuch mit einer Fahrt in einer echten Amischen Kutsche durch das Amische Farmland und erfahren, wie sie ohne die Annehmlichkeiten der
Moderne Technologie, kein Strom, fließendes Wasser, Telefondienst und keine Geräte. Nach der Fahrt besuchen Sie den Amish Marketplace, wo Sie handgemachtes Kunstwerk und Produkte kaufen können.

Am späten Nachmittag fahren Sie Richtung Osten, erreichen gegen Abend Washington D.C. und übernachten im Holiday Inn Express & Suites, Washington DC. 

Am 2. Tag beginnen Sie den Tag mit einem Besuch des Thomas Jefferson Memorial, vorbei am Tidal Basin, umgeben von den berühmten japanischen Kirschblütenbäumen. Besuchen Sie den Arlington National Cemetery, sehen Sie den Wachwechsel und die Grabstätte der Familie Kennedy. Ihr Besuch geht weiter zum Capitol Hill. Hier sehen Sie das Capitol, den Senat und das Weiße Haus, das Herz der US-Regierung. Weiter geht es zum Air and Space Museum, bevor Sie die Gedenkstätten für Lincoln, Washington, Korea und Vietnam sehen.

Am späten Nachmittag machen Sie sich auf den Weg zurück nach New York, wo wir abends ankommen.

Aktuelle Fotos von dieser Tour


Informationen zum Zeitplan

Wählen Sie einen Monat aus, für den Angaben zu Verfügbarkeit und Terminen angezeigt werden sollen.

Abfahrtsdatum:
Abfahrtsort:
Gray Line Visitors Center
Abfahrtzeit:
7 Uhr
Dauer:
2 Tage (ca.)
Angaben zur Rückkehr:
Kehrt am Donnerstagabend nach 19:30 Uhr zum ursprünglichen Abfahrtsort zurück. Abhängig vom Verkehr und anderen Umständen kann die Ankunftszeit jedoch variieren.

Informationen zu den Preisen

Klicken Sie auf den nachfolgenden Link, um die Kosten und Verfügbarkeit für den gewünschten Reisetermin zu überprüfen. Unsere Preise werden ständig aktualisiert, damit wir Ihnen immer den günstigsten Preis anbieten können.

2-Tages-Tour nach Philadelphia und Washington DC
Code: ENG

2-Tages-Tour nach Philadelphia, Washington DC und zu den Amish von New York City

Englisch
Ab
320,00 USD
Preisinformationen
Tour auf Deutsch
Code: GER

2-Tages-Tour nach Philadelphia, Washington DC und zu den Amish von New York City mit garantiert deutschsprechendem Guide

Deutsch
Ab
320,00 USD
Preisinformationen

Weitere Informationen

2 Tage Washington DC, Philadelphia und Amish Country Tour von New York

DC
©13125845

Enthalten:
  • Professioneller Reiseleiter
  • Die Fahrt findet in einem Minibus mit 15 Sitzplätzen oder einem Reisebus statt.
  • Besichtigungstour in Philadelphia und Washington DC
  • 1 Nacht in einem Hotel inkl. Steuern und kontinentalem Frühstück
  • Kutschfahrt in echt Amischer Kutsche durch die Amish Farm
  • Wi-Fi ist nur in Bussen verfügbar
Nicht enthalten:
  • Trinkgeld (optional)
  • Transfer vom und zum Hotel
  • Speisen und Getränke
Weitere Informationen:
  • Die Bestätigung erhalten Sie zeitgleich mit der Buchung
  • Mittlere Strecken werden zu Fuß zurückgelegt.
  • Die Tour findet bei jedem Wetter statt. Bitte kleiden Sie sich entsprechend
  • Der Amish-Teil der Führung kann abhängig von den Jahreszeiten oder bei schlechtem Wetter geändert werden.
  • Für Touren mit weniger Gästen werden Alternativen zu Kleinbussen verwendet
  • Die Führungen können zwei- oder mehrsprachig sein, da sie in vielen verschiedenen Sprachen angeboten werden
  • Kinder unter 2 Jahren nehmen kostenlos teil; bitte geben Sie bei der Buchung an, ob ein Kleinkind mit Ihnen reist
  • Rollstuhl gerecht - bitte weisen Sie bei der Buchung darauf hin, wenn Hilfe für Rollstuhlfahrer benötigt wird
Voucher Info
Sie können entweder einen gedruckten oder elektronischen Beleg nutzen. Mehr
Informationen zum Veranstalter:
Vollständige Informationen (z. B. Telefonnummern) finden Sie auf dem Gutschein. Unsere Produktmanager wählen nur die erfahrensten und zuverlässigsten Anbieter vor Ort aus. So brauchen Sie sich darum keine Sorgen zu machen.

Stornierungsbedingungen

Bei Stornierungen, die mindestens 7 Tag(e) vor dem geplanten Tourdatum erfolgen, fallen keine Stornogebühren an.
Bei Stornierungen, die zwischen 3 und 6 Tage vor dem geplanten Abreisedatum erfolgen, fallen Stornogebühren von 50 Prozent an.
Bei Stornierungen innerhalb von 2 Tagen bis zum geplanten Abreisedatum fallen Stornogebühren von 100 Prozent an.

Reiseberichte

Bericht von: Alfred K , April 2016

Hervorragende Reiseleitung, so dass wir tolle Eindrücke über die Geschichte der USA bekommen haben.

Bericht von: Frank B , März 2015

Da wir mit meinen Eltern unterwegs waren, haben wir die Tour in deutscher Sprache gebucht. Es waren ein englischsprachiger Guide, ein Fahrer und eine aus Russland stammende deutschsprachige Reiseführerin an Board. Die Erklärungen waren sowohl in Englisch als auch in Deutsch jeweils sehr ausführlich und informativ. Tatjana war überaus nett, sprach gut Deutsch und verfügte über umfangreiches Hintergrundwissen. Die Tour war flexibel, je nach Andrang haben wir andere Punkte vorgezogen, um Wartezeiten kurz zu halten. Sehr angenehm war auch, dass der Bus während der Wartezeit für meinen Vater, der wegen Rückenproblemen bei zwei kurzen Stopps nicht aussteigen konnte, extra eine Runde gefahren ist, damit er zumindest einen guten Blick auf die wirklich beachtlichen Sehenswürdigkeiten werfen konnte. Absolut empfehlenswerte Tour, wenn man bereit ist, den Teil bezüglich der Amish mit einem gewissen Augenzwinkern zur Kenntnis zu nehmen. Mögen sie auch nicht an Knöpfe, Strom und Reißverschlüsse glauben, so bezieht sich dies nicht auf Dollars. Man muss aber einräumen, dass die in dem Dorf angebotenen Speisen außergewöhnlich gut waren (sehr gutes Eis, beste Cookies, Kesselchips, Apfelcider, Fettgebackenes etc. haben sämtlich (!) positiv überrascht und sich abgehoben).

Bericht von: Ralf N , Juni 2014

Sehr schöner und empfehlenswerter Trip. Wir hatten einen Super Guide (Danke Dvill) der uns viel über die Geschichte Amerikas erzählt hat.
Ein Tag für Washington ist natürlich zu wenig, aber man erhält einen kleinen Einblick und weiß, das man wieder kommen muss.

Bericht von: MRS GAIL A M , August 2012

Excellent trip. Wir waren nah an jedem Veranstaltungsort genommen und unser Führer gab eine sehr interessante und informative Diskussion Beantwortung von Fragen. Die Übernachtung und Essen Stationen waren gut. Well worth the Reisen.

Bericht von: LeLe , Juli 2012

Diese Reise war wirklich gut und passt viel in kurzer Zeit würde es empfehlen, wenn Sie nur eine kurze Zeitspanne, um diese Städte zu besuchen. Am ersten Tag besuchten wir eine Menge von historischen Stätten in Philadelphia mit der Liberty Bell, die erste Straße, Betsy Ross House, Independence Hall und Kongresshalle. Wir haben dann beendete den Tag in Lancaster Besuch der Amish Country und genossen ein Buggy-Fahrt in die Umgebung. Die über Nacht im Hotel war sehr komfortabel und Frühstück inklusive. Am zweiten Tag besuchten wir Arlington Friedhof, um die Wachablösung zu bezeugen, das Büro der Gravur und Druck, das Lincoln Center, The White House, Captial Umbaute und das Air and Space Muesum, es gab eine Menge von der Schule auf Exkursionen in die Mal so viele Kinder zu navagate durch über beide Tage, die weg von der Erfahrung dauerte ein wenig.

* Seien Sie sich bewusst, wenn Buchung dieser Reise, dass es in 4 verschiedenen Sprachen (Englisch, Italienisch, Spanisch und Hebräisch), die es ein bisschen ärgerlich zu Zeiten hat, da es nicht mit Head-Sets, es gab zwei Leitfäden, die hilfreich waren, war ein mehr als die anderen.

Insgesamt ein tolles 2 Tage, zu sehen bekam und expereince viel in diesen zwei Städten und erfahren Sie mehr über Amerikas Geschichte.

Bericht von: Harry S , November 2013

Tolle Tour mit kleinen Macken. Deutschsprachiger Begleiter hat einfach zu wenig gewußt und auch gesagt. Immer nur kurze Übersetzung von Hauptreiseleitung Mike. Keine Eigeninitiative im Bus und auf Rundgängen. Hat sich viel zu viel mit Landsleuten aus Israel unterhalten.
Horror waren die Filme die Abends im Buss viel zu laut gezeigt wurden. Wollte wohl hauptsächlich die Italo Reiseleiterin. Da wollte jeder nur Ruhe haben. Hauptreiseleiter war super ( nur englisch ). Musik im Bus grausam ( Jazz/Blue ). Wir waren keine Amerikaner !!

Bericht von: Margaret Lee T , Juni 2012

Es gab praktisch keine Organisation, am Treffpunkt am Hauptbahnhof. Das Personal gab sich keine Mühe, um herauszufinden, wer auf welcher Tour gebucht und wir haben fast in den falschen Bus. Es war ziemlich chaotisch. Einmal in Gang ging alles gut, außer dass vier verschiedenen Sprachen wurden für Erklärungen, die sehr ermüdend war eingesetzt. Auch wir verbrachten mehr als eine Stunde auf einem Umweg nach New Jersey zu holen, während wir andere Passagiere auf dem Hauptbahnhof in einem so frühen Stunde betragen hatte. Dann gab es eine Verwechslung mit den Passagieren und weitere 20 Minuten wurde verschwendet. Sobald die Tour war im Gange die Orte besuchten, waren sehr interessant und wir hatten genug Zeit, an jedem Ort bedenkt es ist nur eine zweitägige Tour. Ein 1 Tag Rückreise nach Washington DC wäre viel zu gehetzt, denke ich. Das drei Sterne Hotel Unterkunft war weit besser als erwartet, in einem frisch renovierten Howard Johnson Hotel. Der Fahrer war besonders gut und fuhr sicher und sorgfältig.

Bericht von: muppet501st , September 2012

Dies war das schlechteste Tour, die wir in den Vereinigten Staaten, während haben.
Cons-Verzögerung mit, um einen Anschlag zu holen mehr Passagiere in NJ zu machen.
Die 4 verschiedenen Sprachen, und wenn nicht-Englisch sprechenden Passagieren weiterhin reden und stören uns Englisch sprechenden Gast.
Die 2 Reiseleiter fast kommen, um Blues-Kämpfen untereinander.
Einige Tage 1 Sehenswürdigkeiten wurden mit Tag 2 Aktivitäten ausgelagert.
Nicht genug Zeit bei Air and Space Museum
Wir haben nicht bekommen, um den Wechsel der Wachen am Changing of the Guards Zeremonie in der Arlington Cemetery sehen.

Pros-zumindest unsere Englisch sprechenden Führer war das bessere der 2.
Hotel war besser als erwartet.

Ich nehme an, wenn Sie wenig oder gar keine Zeit haben, dann ist dies die einzige Tour, die für diesen Sehenswürdigkeiten bietet ist.