Viator

  • Ort: New Orleans, Louisiana
  • Dauer: 3 Stunden (ca.)

Tiefpreisgarantie

  • Speichern
Erleben Sie die Zerstörung durch den Hurrikan Katrina und die Wiederaufbauanstrengungen auf einer Führung durch schwer betroffene Viertel von New Orleans, z. B. Ninth Ward, Lakeview, Gentilly und St. Bernard. Sehen Sie die Hochwassermarken und die Dämme, die gebrochen sind, während Ihr fachkundiger Tourleiter Ihnen aus erster Hand vom Sturm berichtet. Erleben Sie das im Sturm beschädigte Haus des Musikers Fats Domino, das Hurricane Katrina Memorial und von Prominenten unterstützte Wiederaufbauprojekte. Sie erfahren auf dieser umfangreichen Tour mehr über die Ursachen der Zerstörung und die Geschichte der Stadt New Orleans von Ihrem ortskundigen Reiseleiter.

Höhepunkte

  • 3-stündige Tour zu Vierteln, die vom Hurricane Katrina in New Orleans beschädigt wurden
  • Sehen Sie, wo Dämme am Mississippi River und am Lake Pontchartrain gebrochen sind
  • Passieren Sie Wiederaufbau-Proejkte darunter Make It Right Häuser und Musician's Village
  • Erleben Sie das Ninth Warth Home des legendären Musikers Fats Domino
  • Spazieren Sie durch den New Orleans City Park während einer 25-minütigen Pause zum Beinevertreten
  • Besuchen Sie das Hurricane Katrina Memorial am Old Charity Hospital Cemetery
Begeben Sie sich zum Treffpunkt an einem günstig gelegenen Ort im French Quarter. Dort besteigen Sie Ihren komfortablen, klimatisierten Reisebus und lauschen Ihrem Fremdenführer, der Ihnen die Geschichte von New Orleans vermittelt, angefangen damit, wie die ursprüngliche französische Siedlung von 1718 zu der heutigen Stadt heranwuchs.

Sie erkunden mehrere Wohngegenden, die 2005 vom als zweitstärkster atlantischer Tropensturm geltenden Hurrikan Katrina getroffen wurde, darunter Lakeview, Gentilly, St Bernard, und Ninth Ward. Ihr Reiseleiter führt Sie zu einem der gebrochenen Dämme, z. B. 17th Street Canal in Lakeview, London Avenue Canal in Gentilly, Mississippi River Golf Outlet (MRGO) oder Industrie Canal in Ninth Ward. Sie sehen die Wasserstandsmarken, Gedenkstätten und Baulücken in diesen Stadtvierteln. 
Während der Tour erläutert Ihr Reiseleiter die Verbindungen zwischen den verschwindenden Feuchtgebieten entlang der Küste, den Öl- und Gaspipelines, den Dammbruchschutzsystemen und der Zerstörung in New Orleans.

Sie sehen auch mehrere Wiederaufbauprojekte, unter anderem die Make It Right-Häuser in Lower Ninth Ward, ein innovatives, vom Schauspieler Brad Pitt finanziertes Projekt. In demselben Bereich passieren Sie das Haus des berühmten Musikers Fats Domino, das von der Flut schwer beschädigt und später restauriert wurde. Weiter geht es entlang einer Gemeinde für Musiker, die ihre Häuser im Hurrikan verloren haben; Musician's Village genannt wurde das Projekt von Branford Marsalis und Harry Connick Jr zusammen mit Habitat For Humanity entwickelt.

Anschließend erleben Sie das Hurricane Katrina Memorial, das an die 1.100 Menschen erinnert, die im Hurrikan starben, einer der größten natürlichen oder durch Menschen verursachten Katastrophen in der Geschichte der USA. Außerdem erfahren Sie mehr über die Bedeutung des Hafens von New Orleans und vertreten sich bei einem kurzen Stopp im Stadtpark von New Orleans die Beine.

Nach drei Stunden werden Sie zum Ausgangspunkt Ihrer Tour zurück gebracht, wo die Tour endet.

Informationen zum Zeitplan

Wählen Sie einen Monat aus, für den Angaben zu Verfügbarkeit und Terminen angezeigt werden sollen.

Abfahrtsdatum:
Abfahrtsort:
Die Tour beginnt im French Quarter
Abfahrtzeit:
13.00 Uhr
Dauer:
3 Stunden (ca.)
Angaben zur Rückkehr:
Tour endet mit der Rückkehr zum ursprünglichen Ausgangspunkt.

Informationen zu den Preisen

Klicken Sie auf den nachfolgenden Link, um die Kosten und Verfügbarkeit für den gewünschten Reisetermin zu überprüfen. Unsere Preise werden ständig aktualisiert, damit wir Ihnen immer den günstigsten Preis anbieten können.

Normale Preise
Code: Normal

Normale Preise

Ab
50,00 USD
Preisinformationen

Weitere Informationen

French Quarter

Enthalten:
  • Beförderung im klimatisierten Reisebus
  • Professioneller Reiseleiter
Nicht enthalten:
  • Transfer vom und zum Hotel
  • Speisen und Getränke
Weitere Informationen:
  • Die Bestätigung erhalten Sie zeitgleich, wenn Sie mindestens drei Tage vor dem Ausflug buchen. Danach erhalten Sie, wenn das Angebot noch buchbar ist, innerhalb von 48 Stunden eine Bestätigung
  • Um den Verkehr im French Quarter gering zu halten, werden Sie gebeten, sich wenn möglich zu Fuß zum Ausgangspunkt der Tour zu begeben – dieser befindet sich nur einen kurzen Spaziergang von den meisten Hotels in der Innenstadt entfernt
  • Die Tourfahrzeuge können Rollstühle aufnehmen. Wenn Rollstühle zusammengelegt und gefaltet werden können, dann können sie im Gepäckbereich des Reisebusses mitgenommen werden. Handelt es sich bei dem Rollstuhl um ein Elektromobil, müssen besondere Arrangements mit dem Anbieter für einen behindertengerechten Bus getroffen werden. Die entsprechenden Vorbereitungen müssen 48 Stunden vor dem Ausflug gemacht werden. Die Kontaktdetails finden Sie auf Ihrem Voucher.
  • Ermäßigung für Kleinkinder, wenn diese keinen eigenen Sitzplatz beanspruchen.
  • Reisebusse können motorisierte Fortbewegungsmittel nicht aufnehmen. Wenn Kunden ihr Fortbewegungsmittel verlassen können, können Sie an Bord Bus des Busses gehen und es beim Schalter zurücklassen.
Voucher Info
Sie können entweder einen gedruckten oder elektronischen Beleg nutzen. Mehr
Informationen zum Veranstalter:
Vollständige Informationen (z. B. Telefonnummern) finden Sie auf dem Gutschein. Unsere Produktmanager wählen nur die erfahrensten und zuverlässigsten Anbieter vor Ort aus. So brauchen Sie sich darum keine Sorgen zu machen.

Stornierungsbedingungen

Bei Stornierungen, die mindestens 7 Tag(e) vor dem geplanten Tourdatum erfolgen, fallen keine Stornogebühren an.
Bei Stornierungen, die zwischen 3 und 6 Tage vor dem geplanten Abreisedatum erfolgen, fallen Stornogebühren von 50 Prozent an.
Bei Stornierungen innerhalb von 2 Tagen bis zum geplanten Abreisedatum fallen Stornogebühren von 100 Prozent an.

Reiseberichte

Bericht von: charles s , August 2015

Die Tour war sehr interessant und informativ. Der Reiseleiter hatte ein enormes Wissen und war sehr redegewandt.

Bericht von: woodstockfan , Oktober 2015

Much Stories. Only if you understand good english. In the bus its soooo cold!!!