Viator

  • Ort: Dublin, Irland
  • Dauer: 14 Stunden (ca.)
Ab USD 118,01

Preisübersicht anzeigen

Tiefpreisgarantie

  • Speichern

Bericht von: Anonym , April 2010

Diese Reise war eine ausgezeichnete und gut organisiert! Der Zug war bequem, die genauso gut war, wie wir sehr früh aufstehen, um ihn zu fangen waren! Es war interessant, das Moorgebiet und der Connemara Ziegen mit ihren kleinen Hörnern zu sehen.

Bericht von: Stephen S , Canada, April 2010

Es war ein langer Tag, aber jeden Augenblick in den Westen zu Land reisen und die wunderschöne Landschaft des "Real Ireland". Wir liebten den kleinen Fischerdörfern, die schwarzen Schafe im Gesicht, und der Connemara Ponys. Empfehlen sie sehr hoch!

Bericht von: Anonym , Canada, April 2010

Kylemore Abbey war beautiul sowie das Laufwerk selber. Der Führer hielt so oft wie möglich, damit wir Fototermine. Aber nicht genug Zeit in Galway.

Bericht von: Chrystal V , USA, April 2010

Die natürliche Schönheit von Connemara war einfach atemberaubend. Unser Fahrer war ein gutmütiger Kerl, der viel über die Gegend kannte. Es war ein schöner sonniger Tag, so dass der Spaziergang Kylemore war großartig! Sie haben auch wirklich gut Quiche in der Abtei.

Bericht von: Ramona , September 2012

Oh wahrscheinlich mein Favorit von allen Orten, und ich habe zu gehen eines Tages wieder. Abbey ist schön und so viel zu tun, aber die Zeit ist sehr begrenzt. Ich würde vorschlagen, auf eigene Faust diese Weise Sie wirklich schätzen können diesen wundervollen Ort. Das Essen im Restaurant ist nicht guter Kauf sicher zu machen und kaufen die Erdbeermarmelade es ist himmlisch. Die giftshop ist die billigste für eine touristische Destination.

Bericht von: Robert B , USA, Mai 2012

Die Reise hat unsere Erwartungen erfüllt und wir waren sehr zufrieden.

Bericht von: Dan D , Mai 2012

Sehr gut organisiert diese Reise mit dem Zug und dem Bus, der die Möglichkeit gibt, eine seltsame und schöne Grafschaft besuchen

Bericht von: Deborah C , März 2012

Schöne Aussicht auf Irland. Zugfahrt ist sehr gemütlich und landschaftlich. Kylemore Abtei und die Gärten sind sehr sehenswert. Wünschte, wir hätten mehr Zeit, um Galway.

Bericht von: Gregory Y , April 2011

Eine lange Fahrt von Dublin aber es war ein lustiger Ausflug.

Bericht von: Laurel K , USA, Juli 2010

Dies war eine gute Tour, und die Landschaft ist iin Connermara magnificient. Allerdings war die itnierary aus, dass die in der Anzeige geändert, so dass wir nicht zu Roundstone Harbor zum Mittagessen gehen, sondern verbringen viel Zeit am Kylemore Abbey, anstatt ein Foto zu stoppen, die nicht wert war es überhaupt in meiner Meinung, da aber schön ist es, eine Wiederholung dessen, was Sie sehen anderswo. Die Abtei Mittag war jedoch exzellent. Wir haben auch nicht das Handwerk Dörfer am Anschlag, da hatten wir mehr Zeit verbracht mit Stopps, um Fotos, die es wert war zu nehmen. Wenn der Hafen ist wichtig, dass Sie oder das Handwerk, stellen Sie sicher, Sie sind auf einer Tour, dass es aufhören wird. Auch, wenn Sie sehen, sind in jedem von Galway interessieren, gehen Sie auf eigene Faust aus Dublin einen Tag vor und holen die Tour gibt, ist es nicht schwer, den Zug zu nehmen und das wäre ein besserer Weg, dies zu tun gewesen.

Bericht von: Anonym , USA, April 2010

Großer Tag, nur eine kleine Gruppe von 10 auf Tournee, die Anleitung zu ermöglichen, die volle Aufmerksamkeit für alle geben. Kein Mangel an Fototerminen und viele Geschichten.

Bericht von: David A , USA, April 2010

Wir wechselten zu den Cliffs of Moher, die Klippen waren wunderbar, aber es war nicht genug Zeit zum Essen und ich werde Zeit, um Galway zu Fuß gefallen. Ich denke, in die Höhle gehen sollten beseitigt werden. Wir mussten rennen, um den Zug rechtzeitig zu erhalten. Der Bus ließ uns aus mehreren Blocks entfernt, weil der Verkehr war so schlimm, war es schneller zu gehen. Auch, Abendessen auf dem Zug war nicht gut, und sie rannte aus Zeug, vielleicht aus einem anderen Grund zu Zeit in Galway haben, zu gehen und zu essen. Busfahrer war großartig!

Bericht von: William C , USA, April 2010

Nicht genug Zeit Kylemore Abbey. Hätte gern ein wenig Zeit in Galway auf unsere eigenen haben, bevor wir Zug zurück nach Dublin.

Bericht von: Miriam S , USA, Januar 2011

Der Bus Teil dieser Reise war schrecklich, ohne Verschulden des Fahrers. Wir leider hat der Bus mit Touristen, die mal zur Rückkehr ignoriert, nicht zu essen auf den Bus und die Höflichkeit und von den meisten Menschen erweitert. Ich muss zugeben, dass die Zeit in der Abtei Weise unzureichend sei.

Bericht von: janet S , August 2011

Die Abtei war schön und sehenswert, aber nicht auf dieser Tour. Der Zug Teil war wunderbar und sorgten für schöne Landschaft und eine Chance, das Land zu sehen. Der Zug führt waren sehr hilfreich und leicht zugänglich. Allerdings war der Trainer leiten die schlimmsten, die ich jemals auf einer Tour erlebt habe. Der Tour-Bus (Lolly Tours) war ein baufälliges Schiff, das keine Stoßdämpfer hatte und laut, heiß und unbequem. Verglichen mit anderen Bussen haben wir in der Abtei sah, hatte diese definitiv bessere Zeiten (wie in den 80er Jahren) zu sehen. Der Führer sprach unaufhörlich in seine Overhead-Mikrofon über alles, nur Tour-bezogenen Tatsachen. Er erzählte lächerlich unabhängigen Geschichten und Witze, die nur er verstand. Er hielt auch stets (4 mal pro Strecke) pro Bild Chancen, die jedem Besuch in Galway Bay, nicht möglich sein, durch die Zeit abläuft verursacht. Es beworben wurde, dass es einen Hafen Mittagessen in Galway, nicht so etwas passiert sein, in der Tat sahen wir nichts von Galway, sondern mehrere Stopps auf grünen Hügeln der keine Notiz zu suchen. Ich glaube, das Reiseveranstalter ruiniert die Reise und sollte nie von Viator wieder verwendet werden - absolut eine Verschwendung von Zeit, Geld und überhaupt nicht wie beworben. Nehmen Sie den Zug selbst, wenn Sie schöne Landschaft ansehen möchten. Die Abtei war nett, aber nicht das Geld wert für die für alle gewesen sein, dass wir gesehen haben, und es war wirklich das einzige, was wir sahen. Zwischen den schlechten Tour-Bus und Reiseleiter, bedauerte wir jede Stunde, bis wir den Zug-Depot zurück an den Tagen zu beenden.