Viator

Sonderangebot
121,22 USD  Sie sparen  5,93 USD

Ab USD 115,29

Preisübersicht anzeigen

Tiefpreisgarantie

  • Speichern

Sonderangebot

Wenn Sie diesen Trip buchen, sparen Sie mehr als 4% gegenüber separaten Buchungen der drei Führungen!

Beim Brüssel Super Saver verbinden Sie drei beliebte Touren zum reduzierten Preis, genießen Sie zwei Tage! Verbringen Sie den ersten Tag auf einer halbtägigen Stadtrundfahrt durch Brüssel und auf einem halbtägigen Ausflug nach Antwerpen. Erkunden Sie anschließend auf einem Ganztagesausflug Gent und Brügge. Es ist die optimale Art die Höhepunkte von Belgien zu sehen, von den beliebtesten Attraktionen der Hauptstadt über Europas größten Hafen bis hin zu bedeutenden Kirchen und historischen Stätten! Bei jeder Tour reisen Sie in einem komfortablen Reisebus mit einem professionellen Reiseleiter.

Tour-Sprachen

Reiseleiter Deutsch
Reiseleiter Englisch

Höhepunkte

  • Umfangreiche Bustour
  • Informativer, freundlicher und professioneller Reiseführer
  • Ideal für Erstbesucher
Halbtägige Stadtrundfahrt durch Brüssel (morgens)
Mit Ihrem Reiseleiter besichtigen Sie den Grand Place, den Marktplatz, die Kathedrale St. Michael und St. Gudula, das Atomium, den Chinesischen Pavillon, den Japanischen Turm, die königlichen Residenz von Laeken, die Marienkirche, das Viertel Sablon, den Gerichtshof, den Königlichen Palast, den Jubelpark, den Triumphbogen, den Warandepark und das belgische Parlament.

Antwerpen - Halbtägiger Ausflug (nachmittags)
In Belgiens zweitgrößter Stadt erleben Sie mit Ihrem Fremdenführer die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie Marktplatz und die Liebfrauenkathedrale (beherbergt vier Meisterwerke von Rubens). Genießen Sie nach etwas Freizeit den atemberaubenden Panoramablick von der 9. Etage des MAS Museum (montags geschlossen) und sehen Sie Diamanten glitzern im Diamond Pavillon des MAS.

Tagesausflug nach Gent und Brügge
Erleben Sie am nächsten Tag einen geführten Ausflug nach Gent und Brügge. In Gent erleben Sie Sehenswürdigkeiten wie die St. Bavo-Kathedrale, die St. Nikolaus-Kirche und das Schloss der Grafen von Flandern. In Brügge sehen Sie die Liebfrauenkirche, den Marktplatz, die Heilig-Blut-Basilika und vieles mehr. Wenn Sie möchten, können Sie an einer optionalen Bootstour durch die berühmten Kanäle von Brügge teilnehmen.

Bitte sehen Sie die Reiseroute im folgenden Abschnitt für mehr Informationen zu jeder Tour.


Aktuelle Fotos von dieser Tour


Informationen zum Zeitplan

Wählen Sie einen Monat aus, für den Angaben zu Verfügbarkeit und Terminen angezeigt werden sollen.

Abfahrtsdatum:
Abfahrtsort:
Wählen Sie Hotels in Brüssels Stadtzentrum oder einen zentralen Treffpunkt

Abfahrtzeit:
  • 09:45 Uhr: Halbtägige Stadtrundfahrt durch Brüssel
  • 13:15 Uhr: Antwerpen - Halbtägiger Ausflug
  • 9:00 Uhr: Tagesausflug nach Gent und Brügge

Die Abholung an den Hotels beginnt ca. 30 Minuten vor Abfahrtszeit

Dauer:
2 Tage (ca.)
Angaben zur Rückkehr:
Tour endet mit der Rückkehr zum ursprünglichen Ausgangspunkt.

Informationen zu den Preisen

Klicken Sie auf den nachfolgenden Link, um die Kosten und Verfügbarkeit für den gewünschten Reisetermin zu überprüfen. Unsere Preise werden ständig aktualisiert, damit wir Ihnen immer den günstigsten Preis anbieten können.


Weitere Informationen

Brüssel Super Saver: Besichtigungstour durch Brüssel, Antwerpen - Halbtägiger Ausflug, Tagesausflug nach Gent und Brügge

Brussels Super Saver: Brussels Sightseeing Tour, Antwerp Half-Day Trip, Day Trip to Ghent and Bruges

Enthalten:
  • Abholung von ausgewählten Hotels
  • Professioneller Reiseleiter
    • Beförderung im klimatisierten Reisebus
Nicht enthalten:
  • Aussteigen am Hotel
  • Eintrittspreise
  • Trinkgeld (optional)
  • Speisen und Getränke, sofern nicht anders angegeben
  • Wahlweise eine Bootstour
Weitere Informationen:
  • Die Bestätigung erhalten Sie zeitgleich mit der Buchung
Reiseplan:

1. Tag:
Halbtägige Stadtrundfahrt durch Brüssel (morgens)
Gehen Sie mit Ihrem Reiseleiter zum wunderschönen Grand Place von Brüssel, wo Sie den Marktplatz sehen werden. Fahren Sie dann mit einem Luxusbus vorbei an der prächtigen Michaeliskirche aus dem Jahr 1047. Dann geht es weiter zur Nationalbasilika des Heiligen Herzens, inspiriert von Sacré-Cœur de Montmartre in Paris.

Anschließend geht es weiter zum weltberühmten Atomium, dem Chinesischen Pavillon und dem Japanischen Turm, berühmt für ihre Keramiksammlungen aus dem 17. und dem 18. Jahrhundert. Sie passieren die königliche Residenz Laeken und die Marienkirche und erkunden das Viertel Sablon mit seinen zahllosen Antiquitätenläden. Erleben Sie den eindrucksvollen Gerichtshof und den königlichen Palast, den Jubelpark, die Heimat des Triumphbogens und einige hervorragende Beispiele für Jugendstilvillen. Vorbei am königlichen Park und dem belgischen Parlament geht es zurück in die Innenstadt, wo die Tour endet.

Antwerpen - Halbtägiger Ausflug (nachmittags)
Nach einer 1-stündigen Mittagspause (nicht im Preis inbegriffen) geht es mit Ihrem Reiseleiter weiter nach Antwerpen, die zweitgrößte Stadt Belgiens. Hier befindet sich der zweitgrößte Hafen Europas. Antwerpen wird häufig als Stadt von Rubens bezeichnet, nach dem Maler, der im 17. Jahrhundert hier lebte. Genießen Sie den sehr gut erhaltenen historischen Charakter der Stadt, während Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten bewundern. Beginnen Sie Ihren Rundgang an der antiken Festung, weiter zum Marktplatz und besuchen Sie dann die Liebfrauenkathedrale, wo vier Meisterwerke von Rubens, darunter Die Kreuzaufrichtung, auf Sie warten.

Nach ein wenig Freizeit im Zentrum der Stadt steigen Sie in den Reisebus ein und fahren zum berühmten Hafen Antwerpens, dem größten in Europa! Genießen Sie den atemberaubenden Panoramablick von der 9. Etage des MAS Museum (Montags geschlossen) und sehen Sie Diamanten glitzern im Diamond Pavillon der MAS. Erfahren Sie, warum Antwerpen das sogenannte Weltzentrum für Diamanten ist, bevor es zurück nach Brüssel geht.

2. Tag: Tagesausflug nach Gent und Brügge
Verlassen Sie Brüssel und verbringen Sie einen von einem Fremdenführer begleiteten Tag in zwei wunderbaren Städten Flanderns - Gent und Brügge. Nach einer einstündigen Fahrt durch die malerische Landschaft Belgiens erreichen Sie Gent, wo Sie die St. Bavo-Kathedrale, die Heimat des weltberühmten Gemäldes 'Die Anbetung des Lammes' (optional; sonntags geschlossen) erwartet. Entdecken Sie dann bei einem Rundgang die wichtigen mittelalterlichen Bauten Gents, wie z. B. den Glockenturm, die St. Nikolaus-Kirche und das Schloss der Grafen von Flandern.

Anschließend verlassen Sie Gent und genießen die Fahrt durch die flämische Landschaft in Richtung Brügge. Während der Fahrt erfahren Sie mehr über die Geschichte von Brügge und der Region Flandern über Kopfhörer. Nach der Ankunft in Brügge besuchen Sie das Minnewater (den See der Liebe) und die Beguinage (ein Kloster), und dann haben Sie Zeit zur freien Verfügung zum Mittagessen (nicht im Preis inbegriffen), bevor ein Rundgang beginnt. Dabei entdecken Sie die Kirche Unsere Dame mit ihrer Madonna-Statue von Michelangelo, den Marktplatz mit Glockenturm und den Rathausplatz (Burg) mit der Heilig-Blut-Kapelle. Außerdem können Sie vor der Rückfahrt nach Brüssel eine Bootsfahrt durch die berühmten Kanäle von Brügge unternehmen.

Voucher Info
Sie können entweder einen gedruckten oder elektronischen Beleg nutzen. Mehr
Informationen zum Veranstalter:
Vollständige Informationen (z. B. Telefonnummern) finden Sie auf dem Gutschein. Unsere Produktmanager wählen nur die erfahrensten und zuverlässigsten Anbieter vor Ort aus. So brauchen Sie sich darum keine Sorgen zu machen.

Stornierungsbedingungen

Bei Stornierungen, die mindestens 7 Tag(e) vor dem geplanten Tourdatum erfolgen, fallen keine Stornogebühren an.
Bei Stornierungen, die zwischen 3 und 6 Tage vor dem geplanten Abreisedatum erfolgen, fallen Stornogebühren von 50 Prozent an.
Bei Stornierungen innerhalb von 2 Tagen bis zum geplanten Abreisedatum fallen Stornogebühren von 100 Prozent an.

Reiseberichte

Bericht von: Jason A , September 2012

Diese Touren waren alle sehr gut. Sie waren gut organisiert, in der Regel. Es funktionierte sehr gut, die Touren zusammen, rettete sie Zeit und Geld. Die Reiseleiter waren sehr gut. Der einzige Nachteil war die Tatsache, dass die Touren entweder in 3 oder 4 Sprachen, die zu hören alles, was viele Male, die ganz schön ärgerlich sein könnte resultierte gegeben wurden. Ich genoss sie alle und empfehlen sie hoch.

Bericht von: Tafadzwa S , August 2012

Fantastische, große Führer und gut organisiert

Bericht von: rj , Juni 2014

Eine sehr effiziente Art und Weise, diese vier Städte kennen zu lernen

Bericht von: Rachel S , Februar 2013

Definitiv liebte die Tour in Brüssel und Brügge, aber Antwerpen und Gent waren nicht so aufregend wie ich hoffte. Dies könnte, weil es ein Wochenende war, haben und alles schien geschlossen werden. Wenn Sie vorhaben auf dieser Reise zu planen, tun Sie es nicht an einem Sonntag.

Bericht von: Megan S , August 2012

Diese Reise war eine tolle Gelegenheit, verschiedene Städte innerhalb des Landes zu sehen. Einige Stationen waren nicht so gut wie andere und es gab einige Sprachbarrieren waren jedoch Seiten wirklich erstaunlich. Freie Zeit gegeben wurde, die war toll, nach Ihren eigenen Vorstellungen zu erkunden.

Bericht von: hafen , August 2015

Erste Führung durch Brüssel:Verspäteter Beginn,Jan als Führer sagte nur das Notwendigste,Innenstadt gar nicht besichtigt,außer Hauptplatz,wenigstens versuchte er in Deutsch zu übersetzten,haben uns mehr Info erwartet.Nicht überzeugend!Führer wirkte unbeholfen.
Antwerpen,Jasmina war sehr kompetent,hat alle 4 Sprachen beherrscht und hat uns gut informiert.
Wäre besser als Ganztagesausflug gewesen,da nur wenig Zeit für Besichtigungen blieb.
Nächster Tag:Gent ,Brügge,Paul ? las einfach nur seinen Text von einem Blatt ab,für Deutschübersetzungen hatte er keine Lust.Wenig Information,wir verloren Gruppe unterwegs,da der Führer kaum Rücksicht auf alle Teilnehmer nahm,weder abzählte noch kontrollierte.Wenig begeisternd..Fahrer Sadat war dagegen super.

Bericht von: Jorge A C , United States of America, Januar 2013

zu viele Sprachen, verschwendet man viel Zeit, weil er in vier Sprachen übersetzt hatte .... eine der schlimmsten gesamten Tour, die ich mit VIATOR genommen haben ... :-(

Bericht von: Kathryn S , Januar 2013

Die Brüsseler Tour war super. Die Antwerpener Tour war enttäuschend - der Reiseleiter war schrecklich, verließ er jemand hinter uns gerade zu einem "Diamond Factory", das ist wirklich nur ein Verkaufsraum überstürzen. Nicht zufrieden. Gent = zu kurz einen Besuch (2 Stunden); Bruges = sehr hübsche, anständige Tour.

Bericht von: dalymichael , November 2012

Die Tour war mittelmäßig. Es war nicht genug persönliche Aufmerksamkeit.

Bericht von: lorashi , August 2012

Wurden vom Reiseleiter, der es egal war, wie wir uns hinten links. Es dauerte zwei Stunden mit dem Fremden um Hilfe zu bitten, zu finden und U-Bahn-Zug zurück nach Brüssel. Sehr enttäuscht. Weitere Tour-Teilnehmer baten den Reiseleiter um weitere 5 min warten, aber er sagte, dass wir wieder mit dem Zug und es war keine große Sache. Keine Verantwortung für uns auch immer.