Viator

  • Ort: Barcelona, Spanien
  • Dauer: 10 Stunden 30 Minuten (ca.)

Tiefpreisgarantie

  • Speichern
Bei diesem Ganztagsausflug fahren Sie von Barcelona aus im Kleinbus in das einst römische Tarragona und den Küstenort Sitges. Damit verbinden Sie Geschichte und Entspannung am Strand auf einzigartige Weise. Sie reisen in einem komfortablen und klimatisierten Kleinbus; die Teilnehmerzahl der Kleingruppe ist auf maximal 15 Teilnehmer begrenzt, und Ihr Fremdenführer kann voll und ganz auf Ihre persönlichen Wünsche eingehen.

Tour-Sprachen

Reiseleiter Englisch

Höhepunkte

  • Umfangreiche Bustour
  • Kleine Gruppentour per Minibus
  • Abholung an einem zentralen Treffpunkt
Wandeln Sie bei einer Zeitreise nach Tarragona auf den Spuren der römischen Gladiatoren und ihrer Streitwagen und spazieren Sie über den prachtvollen römischen Aquädukt. Sie werden auch die Altstadt von Tarragona mit ihrer beeindruckenden Kathedrale besichtigen.

Nach der Abfahrt aus Tarragona besuchen Sie Roc de Sant Gaietà, ein winziges Dorf, das direkt an der Felsenküste liegt. Machen Sie einen Spaziergang durch den Ort, und genießen Sie in einer Bar am Meer die Aussicht auf die Küste.

Weiter geht es zum alten Fischerdörfchen Sitges, wo echt mediterranes Lebensgefühl Sie erwartet: schattige Gassen, traditionell weißgekalkte Häuschen, 17 Strände und lebhafte Bars, Boutiquen und Restaurants.

Aktuelle Fotos von dieser Tour


Informationen zum Zeitplan

Wählen Sie einen Monat aus, für den Angaben zu Verfügbarkeit und Terminen angezeigt werden sollen.

Abfahrtsdatum:
Abfahrtsort:
Im Zentrum von Barcelona, in der Nähe der Via Laietana
Abfahrtzeit:
8.30 Uhr
Dauer:
10 Stunden 30 Minuten (ca.)
Angaben zur Rückkehr:
Tour endet mit der Rückkehr zum ursprünglichen Ausgangspunkt gegen 19 Uhr

Informationen zu den Preisen

Klicken Sie auf den nachfolgenden Link, um die Kosten und Verfügbarkeit für den gewünschten Reisetermin zu überprüfen. Unsere Preise werden ständig aktualisiert, damit wir Ihnen immer den günstigsten Preis anbieten können.


Weitere Informationen

Tagesausflug in kleiner Gruppe von Barcelona nach Tarragona und Sitges

Tarragona Aqueduct, Spain
©1076394-770tall

Enthalten:
  • Professioneller Tourleiter
  • Beförderung im klimatisierten Kleinbus
  • Kleine Gruppe (max. 15 Teilnehmer)
Nicht enthalten:
  • Speisen und Getränke
  • Transfer vom und zum Hotel
  • Eintritt für die Museen und Sehenswürdigkeiten in Tarragona
Weitere Informationen:

  • Die Bestätigung erfolgt zum Zeitpunkt der Buchung
  • Nicht empfehlenswert für Kinder bis 4 Jahre
  • Im Verlauf des Ausflugs haben Sie auch Zeit für eigene Erkundungen. Bringen Sie daher bitte geeignete Kleidung, bequeme Schuhe und Sonnenschutz mit. In Sitges haben Sie zudem die Gelegenheit, im Meer zu baden. Wenn Sie dies tun möchten, bringen Sie bitte Badesachen und ein Strandtuch mit.
Reiseplan:

Die Tour beginnt um 8.30 Uhr; von Barcelona fahren Sie direkt nach Tarragona, der alten römischen Hauptstadt. Die Römer wählten den Ort aus strategischen Gründen, um hier während der Feldzüge gegen die Karthager 218 v. Chr. ihr Militärlager aufzuschlagen. Mit der Zeit entstand so aus einer recht einfachen Festungsanlage die Hauptstadt von Hispania Citerior, einer der größten Provinzen des Römischen Reiches.

Unser erster Halt liegt gleich hinter Tarragona, wo Sie den eindrucksvollen römischen Aquädukt (1. Jahrhundert v. Chr.) erkunden können, im Volksmund besser bekannt als "El Pont del Diable" (Teufelsbrücke) oder "Aqüeducte de les Ferreres". Er wurde für die Wasserversorgung der Stadt erbaut und ist bis heute hervorragend erhalten. Mit mehr als 200 Metern Länge und etwa 30 Metern Höhe gehört er zu den Ausflugs-Geheimtipps der Region. Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit, fernab des üblichen Touristenansturms eines der faszinierendsten architektonischen Wunder Kataloniens zu besichtigen, das noch dazu beinahe unbekannt ist.

Vom Aquädukt aus geht es zurück nach Tarragona, wo Sie die Altstadt durch ein kleines Tor in den historischen Stadtmauern betreten. Heute stehen Gebäude der neuen Stadt auf dem Gelände der alten Akropolis; während Ihres Besuchs können Sie das erstaunliche Nebeneinander des vergangenen und modernen Lebens bestaunen. Der archäologische Fußpfad führt Sie vorbei an den Überresten uralter Steinmauern, durch das historische Altstadtviertel  vorbei am mittelalterlichen Hospital  bis zur Kathedrale. Hier können Sie am Sonntagmorgen über den Antiquitätenmarkt schlendern. Nur wenige Touristen besuchen Tarragona, noch weniger diesen traditionellen Markt. Sie haben also gute Chancen, ein wirklich einzigartiges Souvenir aus der Gegend zu erstehen. Für alle anderen gibt es genügend Zeit, um die schöne Kathedrale zu besichtigen, die den Markt dominiert.

Von hier aus geht es weiter durch die Altstadt zum römischen Forum und zum nahe gelegenen römischen Circus, der versteckt zwischen modernen Bauten liegt. Entdecken Sie die unterirdischen Gänge des Circus, und gelangen Sie von dort aus auf einen der beliebtesten Plätze der Altstadt, die mitten im römischen Circus gelegene Placa de la Font. Wenn Sie einen Moment innehalten und die Augen schließen, können Sie beinahe die vorbeirasenden Streitwagen hören. An genau diesem Ort erwachte in uralter Zeit  vielleicht sogar am gleichen Wochentag  die römische Hauptstadt der Iberischen Halbinsel mit all ihrer blutigen Pracht zum Leben.

Genießen Sie zu guter Letzt den atemberaubenden Seeblick über dem römischen Amphitheater, und stellen Sie sich die Gladiatoren vor, die sich dort bis in den Tod bekämpften! Ein ergreifender Augenblick, denn auf demselben staubigen Boden, auf dem Sie nun stehen, kam es vor Unzeiten zu leidenschaftlichen Kämpfen und blutigen Opfern. Der faszinierendste Anblick von allen ist vielleicht die Kirche, die aus den Steinblöcken des Amphitheaters in der Bühnenmitte gebaut wurde.

Um 12.30 Uhr geht es von Tarragona nach Roc de Sant Gaietà, einem lauschigen Dörfchen direkt an der felsigen Küste. Bei einem Spaziergang zwischen den kleinen, weißen Häuschen glaubt man sich in die Fischerdörfer Ibizas versetzt, nur dass hier eindeutig römisch-griechisches Flair herrscht!

Gegen 14 Uhr erreichen wir Sitges. In diesem einst so ruhigen Fischerdorf gibt es heute neben dem langen Sandstrand moderne Boutiquen und einige interessante Sehenswürdigkeiten. Seit 1890 ist Sitges ein bekannter Urlaubsort, der die Künstler der Avantgarde magisch anzog. Bummeln Sie durch die schattigen Gassen, und genießen Sie die mediterrane Atmosphäre der alten, weißgekalkten Fischerkaten. Wenn Sie dieses charmante Labyrinth aus Gassen und Gässchen verlassen, stehen Sie plötzlich direkt am Meer. Gönnen Sie sich eine Pause in einem der unzähligen, lebhaften Cafés und Restaurants – hier können Sie sich fühlen wie in St. Tropez. In Sitges bekommen Sie für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel ein gutes Essen. Nach einem gemütlichen Mittagessen zieht es Sie vielleicht an einen der 17 Strände der Stadt.

Voucher Info
Sie können entweder einen gedruckten oder elektronischen Beleg nutzen. Mehr
Informationen zum Veranstalter:
Vollständige Informationen (z. B. Telefonnummern) finden Sie auf dem Gutschein. Unsere Produktmanager wählen nur die erfahrensten und zuverlässigsten Anbieter vor Ort aus. So brauchen Sie sich darum keine Sorgen zu machen.

Stornierungsbedingungen

Bei Stornierungen, die mindestens 7 Tag(e) vor dem geplanten Tourdatum erfolgen, fallen keine Stornogebühren an.
Bei Stornierungen, die zwischen 3 und 6 Tage vor dem geplanten Abreisedatum erfolgen, fallen Stornogebühren von 50 Prozent an.
Bei Stornierungen innerhalb von 2 Tagen bis zum geplanten Abreisedatum fallen Stornogebühren von 100 Prozent an.

Reiseberichte

Bericht von: Jeffrey C , November 2012

Unser Führer hat unsere Erwartungen übertroffen und sofern viele Informationen während unserer Reise. Wie bei allen unseren Touren, war der Führer der englischen gut und wir hatten keine Probleme Ausübung Gespräch. Dies ist ein Muss Tour machen!

Bericht von: Joseph F , November 2012

Unser Führer war sehr kenntnisreich. Wir hatten einen kurzen Spaziergang durch die Stadt (s) und dann gegebenen Zeit, um jede Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Die Fähigkeit zu gehen um in der römischen Ampitheature (vorstellen, zurück in der Zeit) war wirklich interessant. Unser Führer machte sogar einen zusätzlichen Stopp an einer verlassenen römischen Steinbruch - wirklich interessant.

Bericht von: Chris D , November 2012

Ich liebte diese Tour, vor allem die Tatsache, dass es so eine kleine Gruppe (acht Personen) war. Unsere Reiseleiterin war angenehm, freundlich und sehr informativ. Sein Englisch war leicht zu verstehen. Die Städte Tarragona und Sitges waren schön! Diese Tour ist ein Muss, während in Barcelona!

Bericht von: KimM , November 2012

Awesome day trip! Unser Führer war phänomenal - angenehm und voller Wissen - große Persönlichkeit. Empfehlungen ausgesprochen geeignet für die verschiedenen Gruppen auf die Reise - sprach sehr gut Englisch. Wir waren eine Gruppe von 8 (3 Erwachsene, 5 Kinder im Alter von 5, 7, 9, 10, 12) sehr zu empfehlen!

Bericht von: Brian G , November 2012

Eine wunderbare Gelegenheit, diese beiden unterschiedlichen, aber schöne Gebiete zu sehen.

Bericht von: Candace P , Oktober 2012

Unser Reiseführer, Feliciano, war super! Wir mochten seinen Stil, und er gab uns das Gefühl Familie. Tarragona und Sitges waren wunderbar - würde diese Tour wieder nehmen!

Bericht von: MICHAEL B , Oktober 2012

Wir hatten wirklich eine tolle Zeit. Anna, unser Führer, war hervorragend, so dass Sie sicher, dass wir alle von den Schätzen von Tarragona und Sitges genossen. Es gab ein kleines Missverständnis mit dem Bus, die elegant behandelt wurde.

Bericht von: Liz W , Oktober 2012

Veronica war unser Tourführer, sie war großartig, Dies ist ein Muss, so viele interessante Dinge zu sehen. Es regnete, als wir zurückkamen, war Veronica nett genug, um uns an der Eingangstür unserer Wohnung vorbei! Vielen Dank für eine solche tolle Reise und Team!

Bericht von: VASILIKI K , Oktober 2012

Julia Villalobos war ein ausgezeichneter Führer.

Bericht von: Sharna C , August 2012

/ War ein wunderbarer Tag. Die Reiseleiterin war groß und machte den Tag sehr lustig und informativ. Terragona ist eine schöne Stadt.