Viator

  • Ort: Barcelona, Spanien
  • Dauer: 11 Stunden (ca.)

Tiefpreisgarantie

  • Speichern
Bei diesem Ausflug besuchen Sie die Girona-Küste, die vor 100 Jahren den Namen Costa Brava erhielt. Der Name ist aufgrund seiner einzigartigen felsigen, zerklüfteten Küstenformation mit kleinen, von Pinienwäldern umgebenen Buchten und kristallklarem Wasser entstanden. Ihr natürlicher Reichtum und ihre Schönheit zeigen sich in mehreren Bereichen und geschützten Gebieten, wie Cap de Creus, die Emporda-Sümpfe und das Meeresschutzgebiet um die Medes-Inseln.

Tour-Sprachen

Audio Deutsch
Reiseleiter Englisch

Höhepunkte

  • Umfangreiche Bustour
  • Genießen Sie einen Tag jenseits der hektischen Großstadt
  • Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Abholung an einem zentralen Treffpunkt
  • Unterwasserwelten erleben, ohne nass zu werden
  • Zu Fuß den Puls der Stadt spüren
  • Sämtliche Eintrittspreise inbegriffen
  • Sämtliche Steuern, Treibstoffzulagen und Servicegebühren inbegriffen
  • Vollständig kommentierte Tour
  • Informativer, freundlicher und professioneller Reiseführer
  • Mit ortskundigem Stadtführer
  • Separater Fahrer, so dass der Reiseleiter ganz für Sie da ist
  • Sofortige Bestätigung
Die Costa Brava ist auch aufgrund ihrer Dörfer berühmt. Kleine Fischerstädte mit weißen Häusern und engen, verwinkelten Straßen haben ihren Charme noch bis heute behalten. Diese Gegend ist ein historischer Ort für die Einreise, den Transit und die Ansiedlung für verschiedene Kulturen und Zivilisationen. Jede hat Ihre Spuren hinterlassen, die bis heute anhand der griechischen und römischen Stätten in Empuries sichtbar sind. Die Costa Brava dürfen Sie sich nicht entgehen lassen!

Wir nehmen die Autobahn und gegen 10:15 Uhr kommen wir in Calella de Palafrugell, einem kleinen Fischerdorf, das sich bis heute seine traditionelle Erscheinung aus vergangenen Zeiten erhalten hat, an. Es ist ein Dorf von großer architektonischer und landschaftlicher Schönheit. Die Stadt verfügt über viele kleine Buchten, eine Verschmelzung von Land und Wasser, und liegt in einer unvergleichlich schönen Umgebung.

Gegen 11:15 Uhr werden wir den Camino de Ronda entlanggehen, der uns in den benachtbarten Küstenort Llafranc führt. Der „Camino de Ronda“ säumt die gesamte Costa Brava und wurde als Kontrollstelle genutzt, über die der Schmuggel im Seeverkehr eingedämmt werden sollte. Dank dieses Umstands können wir heute diese wunderschöne Gegend entdecken, die anderenfalls nicht zugänglich wäre.

Gegen 12:00 Uhr fahren wir nach Pals, einer Stadt im Landesinneren und auf einem Hügel gelegen. Der Ort ist vollständig in eine integrierte mittelalterliche Stätte gebaut. Auf dem Gipfel steht ein zylindrischer Turm aus dem 12. Jahrhundert, der bereits aus der Ferne sichtbar ist. Er verfügt über eine ausgezeichnete Terrasse, die einen grandiosen Blick über die Costa Brava und Umgebung bietet.

Als nächstes besuchen wir l'Estartit, ein Küstendorf mit einem wichtigen Hafen, der weltweit als ein wichtiges Tauchzentrum berühmt ist, da die Medes-Inseln nur einen Kilometer von der Küste entfernt liegen. Die Medes-Inseln sind von großer Bedeutung für die Vielfalt von Flora und Fauna, die in diesem Seegebiet heimisch sind, mit mehr als 1200 bestimmten Arten. Das Ökosystem zählt zu den besten Meeresschutzgebieten im westlichen Mittelmeerraum.

Sie haben etwas Zeit zur freien Verfügung, um zu Mittag zu essen und einen kleinen Spaziergang durch die Stadt zu machen und um 15:00 Uhr gehen Sie an Bord der Nautilus, ein Boot mit Fenstern zur Beobachtung der Unterwasserwelt.

Die Bootsfahrt dauert etwa 1 Stunde und 30 Minuten. Zuerst werden wir das Gebiet um die vorgelagerten Inseln besuchen. Die Aussicht ist spektakulär, aber über die Unterwasserkabinen mit den großen Fenstern haben Sie auch einen fantastischen Blick auf den Meeresboden, der voller Leben ist – als ob Sie tauchen würden!

Unsere letzte Station sind die umfangreichen griechischen und römischen Ruinen von Empuries, die wir etwa gegen 17:00 Uhr besuchen. Nach unserer Ankunft werden wir eine Führung durch die gesamte Stätte machen. Dies ist der einzige Ort in Spanien, wo griechische Bebauungen und später eine römische Stadt zusammen existierten. Empuries befindet sich ebenfalls in einer besonderen Umgebung, genau am Meer.

Um 18:00 Uhr endet die Führung und wir gehen zurück nach Barcelona, wo wir etwa um 20:00 Uhr den Plaza Catalunya erreichen.

Aktuelle Fotos von dieser Tour


Informationen zum Zeitplan

Wählen Sie einen Monat aus, für den Angaben zu Verfügbarkeit und Terminen angezeigt werden sollen.

Abfahrtsdatum:
Abfahrtsort:
Plaça Catalunya, vor dem Hard Rock Café
Abfahrtzeit:
08:30 Uhr
Dauer:
11 Stunden (ca.)
Angaben zur Rückkehr:
Plaça Catalunya

Informationen zu den Preisen

Klicken Sie auf den nachfolgenden Link, um die Kosten und Verfügbarkeit für den gewünschten Reisetermin zu überprüfen. Unsere Preise werden ständig aktualisiert, damit wir Ihnen immer den günstigsten Preis anbieten können.


Weitere Informationen

Costa Brava: Tagesausflug ab Barcelona

Ronda Path

Enthalten:
  • Sämtliche Steuern, Gebühren und Bearbeitungsgebühren
  • Eintrittspreise
  • Eintritt
  • Erläuterung der Sehenswürdigkeiten während der Fahrt
  • Ortskundiger Fremdenführer
  • Beförderung im klimatisierten Reisebus
Nicht enthalten:
  • Speisen und Getränke
Weitere Informationen:
  • Die Bestätigung erhalten Sie zeitgleich mit der Buchung
  • Möglicherweise wird ein mehrsprachiger Fremdenführer eingesetzt
Voucher Info
Sie können entweder einen gedruckten oder elektronischen Beleg nutzen. Mehr
Informationen zum Veranstalter:
Vollständige Informationen (z. B. Telefonnummern) finden Sie auf dem Gutschein. Unsere Produktmanager wählen nur die erfahrensten und zuverlässigsten Anbieter vor Ort aus. So brauchen Sie sich darum keine Sorgen zu machen.

Stornierungsbedingungen

Bei Stornierungen, die mindestens 7 Tag(e) vor dem geplanten Tourdatum erfolgen, fallen keine Stornogebühren an.
Bei Stornierungen, die zwischen 3 und 6 Tage vor dem geplanten Abreisedatum erfolgen, fallen Stornogebühren von 50 Prozent an.
Bei Stornierungen innerhalb von 2 Tagen bis zum geplanten Abreisedatum fallen Stornogebühren von 100 Prozent an.

Reiseberichte

Bericht von: Dieter R , September 2016

Wir dachten, die Costa Brava sei überlaufen und voll mit Jugendlichen, die feiern wollten aber wir erlebten eine Überraschung! Die Orte sind sehr exklusiv, ruhig und wunderhübsch, genau das Gegenteil von dem, was wir erwartet hatten. Der Ausflug war hervorragend organisiert und es ging pünktlich los aber was uns am besten gefiel, war, dass wir den interessanten Erklärungen der Reiseleitung mithilfe der sehr gut aufgenommenen Audioführer in unserer eigenen Sprache folgen konnten.