Steintor (Kamenita Vrata)

43 Bewertungen

Das beeindruckende Steintor (Kamenita Vrata) markiert den östlichen Eingang zum mittelalterlichen Gornji Grad (Obere Stadt) und ist eines der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt. Es dient vor allem als praktischer Orientierungspunkt für Besucher, die zwischen der Oberen und Unteren Stadt unterwegs sind. Das in Stein gehauene Tor ist mehr als nur ein Durchgang. Die Legende machte es zum Schrein und die anliegende Kapelle ist von Kerzen erleuchtet, die täglich von Anhängern zu Ehren der Jungfrau Maria entzündet werden.

Das Steintor geht auf das Jahr 1266 zurück und die restaurierten Bögen sind ein Hauptteil der Ruinen der alten Stadtmauer. Es heißt, dass das ursprüngliche Tor ein Bild von Maria beherbergte, die Jesus auf dem Arm hält. Nach einem verheerenden Feuer, das die Hauptstadt 1731 heimsuchte, überlebte das Kunstwerk auf mysteriöse Art und Weise. Die Einheimischen glaubten, das Bildnis der Jungfrau Maria sei aus der Asche auferstanden.

Location
Adresse: Kamenita Vrata, Zagreb, Kroatien
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (14)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller








Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen