Morske Orgulje (Meeresorgel)

Bei einem Besuch in der kroatischen Küstenstadt Zadar sollte man den Klängen der Musik folgen und bekommt so die Gelegenheit, eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt zu erleben. Doch es ist nicht einfach nur Musik sondern vom Ozean erschaffene Melodien, die durch die Meeresorgel, oder Morske Orgulje, entstehen. Das riesige, unterirdische Instrument besteht aus 35 Orgelpfeifen, die geleitet vom Wind und den Wellen Melodien spielen. So entstehen unvergessliche Harmonien, die Besucher an die Küste locken und tief bewegen.

Das von den Wellen gespielte Instrument wurde 2005 eingeweiht und sollte diesem Küstenabschnitt der Halbinsel ein wenig Leben einhauchen, nachdem er nach dem 2. Weltkrieg zu verfallen drohte. Heute kommen Einheimische und Besucher gleichermaßen zu den harmonischen Marmorstufen, wo die Klänge durch Löcher im Stein an die Oberfläche gelangen. Nebenbei kann man hier die besten Sonnenuntergänge der ganzen Umgebung bestaunen und dazu den Melodien lauschen, die von der Natur höchstpersönlich geschaffen werden.

Location
Adresse: Obala Petra Krešimira IV, Zadar, Zadar, Croatia 23000, Kroatien
Mehr lesen

12 Führungen und Tickets







Empfohlen für Zadar


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen