Whistler Reiseplanvorschläge

51 Bewertungen

Wer im Winter nach Whistler reist, kommt wahrscheinlich zum Skifahren oder Snowboarden her. Das Resort bei Whistler-Blackcomb öffnet im Herbst, sobald die erste Flocke fällt. Weltklassepisten treffen auf Skifahrer und Boarder in verschiedenen Klassen. Es hilft, ein wenig Erfahrung auf der Piste mitzubringen, doch es gibt für jeden die richtige Abfahrt. Man sollte mindestens zwei Tage auf den Pisten einplanen und den dritten Tag mit einer anderen Aktivität verbringen, z.B. mit einer Fahrt im Snowmobil.

In Whistler werden Touren mit dem Snowmobil immer beliebter. Wer noch nie auf einem solchen Gefährt gesessen hat, bekommt eine Einweisung vor der zweistündigen Tour, auf der ein Guide einen über ein paar herrliche Wege führt. Sobald man ein Gefühl für das Fahrzeug bekommen hat, ist dies eine tolle Aktivität für Menschen jeden Alters. Wer schon ein wenig Erfahrung hat oder sich einfach viel zutraut, kann an einer anspruchsvolleren Snowmobiltour durchs Gelände teilnehmen.

Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (11)
times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard












mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen