Lavaröhre Ape Cave

Die Ape Cave ist eine der längsten Lavaröhren in Nordamerika und befindet sich im Südwesten Washingtons nahe Mount St. Helens.

Ape Cave liegt im Gifford Pichot National Forest südlich des Mount St. Helens, des Vulkans, der im Mai 1980 ausbrach. Die Lavaröhre wurde aber nicht bei diesem Ausbruch gebildet; ein Holzarbeiter entdeckte sie in den frühen 1950ern und Pfadfinder aus der Region namens The Apes führten die ersten ausführlichen Studien durch, bevor sie ihr ihren Namen gaben. Man nimmt an, dass sich die Röhren vor ungefähr 2.000 Jahren bildeten, aber diese Lavaformationen sind für diesen Teil der Erde ungewöhnlich – die meisten Vulkane der Gegend produzieren nicht die Art der schnell fließenden Lava, die die Röhre Ape Cave formte.

Es gibt am Ape Cave zwei Lavaröhren. Die obere ist größer, aber die untere ist leichter zu erkunden. Ape Cave ist mit insgesamt 4km die längste durchgehende Lavaröhre des Landes, und eine der längsten auf dem Kontinent.

Location
Adresse: Longview, Washington, USA
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (0)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen

Keine Ergebnisse!

Sortieren nach:Bestseller

Empfohlen für Washington


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen