Octagon Museum

32 Bewertungen

Eines der ersten Häuser, das je in der Hauptstadt der USA gebaut wurde, ist das historische Octagon House im Föderalstil, das 1799 von William Thornton für den reichen Gutsbesitzer Colonel John Tayloe III aus Virginia entworfen wurde. Im Krieg von 1812 stellte Tayloe das Haus als französische Botschaft zur Verfügung, um zu verhindern, dass man es zerstörte, und zwei Jahre später, als das Weiße Haus von den Briten angezündet wurde, bot er Präsident James Madison das Gebäude als zeitweiligen Regierungssitz an. Madison nutzte ein Zimmer im zweiten Stock als Arbeitszimmer und unterzeichnete hier sogar den Friedensvertrag von 1815, der den Krieg mit England beendete.

Madison und seine Frau Dolley zogen 1817 zurück ins Weiße Haus und Tayloe und seine Familie lebten noch bis 1855 im Octacon House. Das Gebäude, das später als Krankenhaus im Bürgerkrieg diente, verfiel, wurde 1899 aber vom American Institute of Architects aufgekauft und als deren Hauptquartier genutzt.

Location
Adresse: 1799 New York Ave NW, Washington DC 20006, USA
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (1)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard

Spaziergang durch die Washington DC Haunted Houses

Zwei Stunden Spukgeschichte mit Sehenswürdigkeiten im Lafayette Park, dem Standort des Weißen Hauses. Der Spaziergang wird von lizenzierten DC-Tourguides geführt, von denen die meisten auch lokale Schauspieler sind.
  • Dauer: 2 Stunden
  • Angeboten in: Englisch
Ab
20,00 $ USD
Details anzeigen
  • Dauer: 2 Stunden
  • Angeboten in: Englisch
Ab
20,00 $ USD


mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen