Washington DC Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

National Museum of Women in the Arts

28 Berichte

Das National Museum of Women in the Arts ist das einzige Museum in den USA, das Künstlerinnen gewidmet ist. Seit 1981 präsentiert das Museum 4.500 Werke von mehr als 1.000 Künstlerinnen. Darunter befinden sich Werke vom 16. bis zum 21. Jh. von Malerinnen wie Berthe Morisot und Grandma Moses, Fotografin Nan Goldin und Bildhauerin Louise Bourgeois. Im Museum werden außerdem mehrere Wechselausstellungen pro Jahr angeboten, bei denen aufregende, skurrile, kontroverse und/oder provokative Werke in nahezu allen Formen und Medien im Fokus stehen.

Das eleganten Gebäude im Stil der Neurenaissance verfügt auch über eine Bühne für Vorlesungen, eine Bibliothek voller Ressourcen über Frauen in der Kunst sowie das Mezzanine Café, in dem mediterrane Salate und Sandwiches in einem marmorvertäfelten Atrium serviert werden. Das Café hat von 11.30 bis 14.30 Uhr geöffnet und bietet neben einer Mittagskarte (Montag bis Samstag) an jedem ersten Sonntag im Monat für 25 $ pro Person Brunch.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Washington DC Super Saver: Hop-on-Hop-off-Trolley und Denkmäler bei Nacht

28 Berichte

Entdecken Sie mit diesem Super-Saver-Angebot Washington DC mit einem Hop-on-Hop-off-Trolley auf eigene Faust und besichtigen Sie auf eine geführten ...  Weitere Informationen

  • Ort: Washington DC, District of Columbia
  • Dauer: 1 Tag
Ab 89,95 USD
99,95 USD Sie sparen:10,00 USD