Korean War Veterans Memorial

Die Gedenkstätte für die Truppen, die im Koreakrieg (1950-1953) kämpften, wurde 1995 eingeweiht und liegt im West Potomac Park gleich neben dem Lincoln Memorial. Diese Darstellung eines mit Mauern umgebenen Dreiecks, das einen Kreis durchschneidet, wurde von den Bildhauern Louis Nelson und Frank Gaylord entworfen und besteht aus über 100 Tonnen Granit und 19 makellosen Stahlstauen, jede über 2m groß. Diese stehen als Symbol für eine Patrouille von jedem Zweig der Armee.

Die Stahlfiguren spiegeln sich im Dreieck und scheinen so insgesamt 38 Statuen darzustellen. Damit repräsentieren sie den 38. Breitengrad, Koreas Lage auf dem Globus. Auf der Wand des Dreiecks sind über 2500 sandgestrahlte, fotografische Bilder zu sehen, die Szenen aus dem Koreakrieg nachstellen. Der Kreis der Gedenkstätte umgibt ein Spiegelbecken, ein paar Bäume und einen Ring aus Bänken sowie Inschriften über die Anzahl der Menschen, die verwundet und getötet wurden oder als verschollen gelten.

Location
Adresse: 17th Street Southwest, Washington, DC 20006, USA
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (52)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard













mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen