Königsschloss Warschau

50 Bewertungen

Das Königsschloss von Warschau, oder Zamek Krolewski, wurde Anfang des 17. Jahrhunderts gebaut. Es markiert den Anfang der Altstadt, und war bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts der offizielle Sitz der polnischen Monarchie und im Laufe der Geschichte des polnischen Parlaments. Wie das meiste der Altstadt, wurde die Burg während des Zweiten Weltkriegs zerstört. Der große Wiederaufbau fand zwischen 1971 und 1984 statt, und das Schloss ist heute wieder vollständig für die Öffentlichkeit geöffnet.

Die schöne Backstein Fassade des Schlosses hat auf beiden Seiten bauchige Türme die häufig in der polnischen Architektur zu sehen sind und der Schlossplatz ist einen Besuch wert. Neben der klassischen polnischen Architektur, gibt es starke italienische Einflüsse, da der Palast von einem italienischen Architekten geplant wurde. Das Bauwerk enthält eine unglaubliche Sammlung von Kunstwerken und Kunstgegenständen, und das Innere der Burg beherbergt auch Teil des Nationalen Museums.

Location
Adresse: Pl. Zamkowy 4, Warsaw 00-277, Polen
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (2)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard












Empfohlen für Warschau


mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen