Kommunismus-Museum (Czar PRL)

1 Bewertung

Das Kommunismus-Museum in der Soho Factory im schmuddeligen Künstlerviertel Praga ist Teil der Attraktion Warschau-Abenteuer, die Touren zum Thema Kommunismus in der ganzen Stadt anbietet. Es beschäftigt sich mit der nüchternen, freudlosen Lebensqualität unter dem Sowjetregime in Polen.

Die Polen und die außergewöhnlich mächtige, solidarische Freiheitsbewegung unter der Führung von Lech Wałęsa wählte 1989 das kommunistische System aus dem Amt und trug damit zum Zusammenbruch der Sowjetunion bei. In Polen herrscht zwar keine Sentimentalität gegenüber dem ehemaligen Kommunismus-Regime, dieses clevere kleine Museum ermöglicht es aber der jüngeren Generation, einen Blick hinter den Eisernen Vorhang zu werfen, der 45 Jahre lang bestand.

Zwischen den Büsten von Lenin und Marx findet man Sowjetuniformen, Radios aus der kommunistischen Zeit und Plattenspieler mit Musik unbekannter Ostblockbands. Zu den Highlights der Ausstellung gehören die rudimentären Räumlichkeiten im typischen Sowjetstil und mit dürftiger Ausstattung.

Location
Adresse: 25 Mińska, Praga, Warsaw, Mazovia 03-808, Polen
Mehr lesen

6 Führungen und Tickets




Empfohlen für Warschau


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen