Vientiane Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

COPE Besucherzentrum

Das COPE Besucherzentrum, eröffnet 1997, um Überlebende von Landminenexplosionen zu unterstützen, bietet Reisenden nicht nur einen Einblick in Laos Vergangenheit mit UXOs (Blindgänger oder explosive Waffen) sondern vermittelt auch eine Idee davon, wie die Einheimischen dafür sorgen, ein leichteres Leben für die Opfer zu ermöglichen. Das Besucherzentrum präsentiert informative Ausstellungen über die Geschichte und den Einfluss von Blindgängern im täglichen Leben in Laos. Dokumentationen und Kunstwerke erklären, wie wichtig die COPE Mission für die Menschen der Gemeinde ist. Im einzigartigen Geschäft des Zentrums gibt es T-Shirts und Postkarten zu kaufen, deren Erlös an die COPE Gruppe geht. Im Karma Café werden selbstgemachtes Eis und kühle Getränke für müde Reisende angeboten.