Viator

Wien Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Dritte Mann Museum

21 Berichte

Das Dritte Mann Museum in Wien erfüllt drei Funktionen. Es beschäftigt sich mit der Stadt nach dem Weltkrieg und zu Beginn des Kalten Krieges, betrachtet die Filmkunst der 40er und 50er Jahre und zeigt Artefakte des berühmten Films mit demselben Namen. Der Dritte Mann war ein britischer Film, der in Wien gedreht und 1949 veröffentlicht wurde. Mit dem Spion Harry Lime war dies ein weltweiter Erfolg, der sowohl die Karriere von Orson Welles, der die Hauptrolle spielte, als auch die des Komponisten der Filmmusik, Anton Karas, zum Laufen brachte. Das private Museum war die geniale Idee von Karin und Gerhard Strassgschwandtner, die über 2500 Relikte des Films sammelten, darunter Poster, Drehbücher, Kameras vom Set, die Originalzither, die Karas für den Film spielte, und Schwarzweißbilder, die das Leben im geteilten Österreich während des Kalten Krieges zeigen. Oft bieten sie persönlich Touren durch das Museum an, außerdem finden regelmäßig Zitherkonzerte statt.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Dritte Mann Museum Eintrittskarte

Besuchen Sie das Dritte Mann Museum während Ihres Aufenthalts in Wien, und sehen Sie eine Vielzahl von Artefakten zum internationalen Filmklassiker ...  Weitere Informationen

  • Ort: Vienna, Österreich
  • Dauer: Flexibel
  • Sprache: Deutsch Englisch
Ab 10,68 USD