Wien Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Sisi Museum

30 Berichte

Sisi oder die Kaiserin Elisabeth, war die Frau von Franz Josef dem 1. von Österreich, der sie heiratete, als sie erst 16 war. Sie war eine Schönheit die streng auf Ihre 50 cm Taille achtete. Das eigensinnige Mädchen aus München war ein Freigeist und hatte einen aufmüpfigen Ruf wenn es um das Hofzeremoniell ging. Nach dem Tod ihrer Tochter Sophie, wurde Sisi krank. Sie suchte oft die Wärme im Süden, um von ihrem Mann getrennt zu sein, Gedichte zu schreiben und sich mit einer Reihe von Liebhaber einzulassen. Als Ihr geliebter Sohn Kronprinz Rudolf auf tragische Weise bei einem Mord-Selbstmord-Pakt mit seiner Geliebten, Baroness Mary Vetsera starb, war Sisi untröstlich. Im Jahre 1898 wurde die Kaiserin von dem jungen Anarchisten Luigi Lucheni, im Alter von 60 ermordet.

Ihr Leben ähnelte eine Seifenoper und Ihre Person ist zu einer Kultfigur geworden. Das Sisi Museum beherbergt Hunderte persönliche Gegenständen sowie einen Einblick in die Geschichte ihres faszinierenden Lebens.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Kaiserin Sisi Sightseeing Combo in Wien, inklusive Schloss Schönbrunn, Hofburg, Abendessen und Konzert in der Orangerie

4 Berichte

Leben Sie wie einen Tag lang Kaiserin Elisabeth von Österreich! Mit diesem kombinierten Sightseeing-Angebot erleben Sie das kaiserliche Wien mit den Augen ...  Weitere Informationen

  • Ort: Wien, Österreich
  • Dauer: Flexibel
Ab 218,83 USD