Schloss Schönbrunn

515 Bewertungen

Schloss Schönbrunn war ein königliches Jagdgebiet als Pläne gemacht wurden, einen prachtvollen Palast zu bauen, um mit Versailles zu konkurrieren. Königin Maria Theresias Architekt Nicholas Pacassi ist verantwortlich für die spätere Gestaltung eines langen, symmetrischen Palastes voller Vergoldungen und hochroten Darstellungen, die sich auf japanische, italienische, persische und indische Kunstwerke beziehen. Zu sehen sind eindrucksvolle Deckenfresken und Mobiliar vom 18. Jahrhundert. Im Jahre 1749 wurde das Schloss fertig gestellt.

Die Gärten sind vielfältig und beeindruckend. Es befinden sich ein spektakuläres Palmenhaus aus Glas und Eisen, ein Labyrinth und Irrgarten sowie eine Aussichtsterrasse in den Gärten. Seit dem Ende der Monarchie sind Wiener in Scharen zu diesen Gärten zur Erholung gekommen. Der Palast wurde in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen.

Location
Adresse: Schonbrunner Schlosstrasse 47, Vienna 1130, Österreich
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (64)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard













mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen