Victoriafälle

1 Bewertung

Die riesigen Victoriafälle an der Grenze zwischen Sambia und Simbabwe sind ein beliebter Ausflugsort für Besucher von Südafrika. Die meisten Besucher machen einen kurzen Abstecher von Johannesburg, um die Victoriafälle zu sehen.

Die Victoriafälle werden oft als "der weltweit größte Wasserfall" bezeichnet. Jedoch sind die Fälle weder der breiteste noch der höchste Wasserfall der Welt. Aber kombiniert man seine Breite und Höhe, wird der Wasserfall dem Titel, größter Wasservorhang der Erde, gerecht. Die Fälle stehen seit 1989 auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerben. Einheimischen nannten den Wasserfall Mosi-oa-Tunya, was so viel bedeutet wie "donnernder Rauch". Der Name kommt daher, da das Wassers einen konstanten Nebel erzeugt, wenn es in die Schlucht fällt. 1855 kam der Entdecker David Livingstone und benannte den Wasserfall nach der Königin von England.

Location
Adresse: Victoria Falls, Simbabwe
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (5)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller






Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen