Palazzo Mocenigo

Der Palazzo Mocenigo in Venedig wurde erstmals in der späten Renaissance erbaut und im frühen 17. Jahrhundert in gotischem Stil umgebaut. Er diente der Mocenigo Familie einst als Zuhause, einer angesehenen venezianischen Familie, in der sieben Familienmitglieder zwischen 1414 und 1778 Dogen waren. Der letzte Nachkomme der Mocenigo Familie hinterließ den Palast schließlich der Stadt Venedig, um ihn in ein Museum zu verwandeln. 1985 eröffnete das Museum als Studienzentrum für die Geschichte von Textilien und Kostümen.

Neben der umfassenden Sammlung an alten Stoffen und Kleidung bietet das Museum auch eine Bibliothek, in der Interessierte in Büchern über die Geschichte der Textilien, Kostüme und Mode stöbern können. Im Ausstellungsraum werden verschiedene Aspekte im Leben einer venezianischen Adelsfamilie des 17. und 18. Jahrhunderts dargestellt. In einer relativen neuen Ausstellung können Besucher mehr über die Geschichte von Parfums und Essenzen lernen.

Location
Adresse: Santa Croce 1992, Venice, Italy, Italien
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (4)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller



Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen