Santa Maria Gloriosa dei Frari

12 Bewertungen

Von außen sieht die Backsteinkirche Santa Maria Gloriosa dei Frari eher einfach aus. In ihrem Inneren wird man aber von einer sagenhaften Schönheit aus Zeiten der italienischen Renaissance umgeben. Sie wurde im 14. und 15. Jahrhundert für die Franziskaner in einem simplen Design erbaut, obwohl das Chorgestühl in der Mitte der Kirche eher ungewöhnlich ist. Die Kunst, die von den Mönchen hergebracht wurde, ist aber alles andere als simpel.

Das bedeutsamste Gemälde ist „Mariä Himmelfahrt“ von Tizian aus dem Jahr 1518, das über dem Altar hängt und die Malerei für immer veränderte. Dann wären da noch die Seitenkapellen mit zahlreichen Kunstwerken. Im Hauptteil der Kirche versuchen sich die Grabstätten besonders reicher Venezier gegenseitig zu überbieten. Tizian selbst wurde hier in einem beeindruckenden Grab bestattet. Dem Bildhauer Antonio Canova wurde ein Denkmal in Form einer Pyramide gesetzt.

Location
Adresse: Campo di Frari, 30125, Italien
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (6)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard




Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen