Ca' Rezzonico

6 Bewertungen

Die Arbeit am extravaganten Ca‘ Rezzonico, der an der südwestlichen Flanke des Canal Grande in Venedig steht, begann 1649 durch den Barockarchitekten Baldassare Longhena, wurde aber nie fertiggestellt. Nach über einem Jahrhundert kaufte 1751 die wohlhabende Familie Rezzonico die leere Hülle und beauftragte den Meisterhandwerker Giorgio Massari mit der Fertigstellung des Palazzo. Man sagte ihm, er solle das opulenteste Wohnhaus in Venedig erbauen. Sein Äußeres ist sehr komplex mit Bogengängen, Säulenhallen und versenkten Fenstern, während im Inneren Marmortreppen, goldene Gemächer und riesige Ballsäle mit aufwändigen Fresken und Trompe d‘Oeil Gemälden von großartigen venezianischen Künstlern wie Tiepolo und Visconti zu finden sind. Mit den Jahren wechselte der dreistöckige Palazzo mehrmals den Besitzer. Zwischenzeitlich gehörte er dem englischen Dichter der Romantik Robert Browning, der hier 1889 starb. Heute beherbergt er das Museo dell‘ Settecento Veneziano.

Location
Adresse: Dorsoduro, 3136, Venice, Italy, Italien
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (4)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller



Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen