Viator

Vancouver Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Cleveland Damm

Der Cleveland Damm wurde 1954 aus mehreren verschiedenen Gründen erbaut. Im Gegensatz zu vielen anderen Dämmen wird er nicht dafür genutzt, Elektrizität aus Wasserkraft zu gewinnen, stattdessen sollte er ursprünglich das Wasser zurückhalten, das ins Burrard Inlet fließt und dafür bekannt war, eine enorme Strömung zu entwickeln und eine Menge Schlick und Felsen mit sich zu tragen. Der Cleveland Damm wurde außerdem erbaut, um für das tiefer gelegene Festland von Vancouver Trinkwasser zu speichern. Tatsächlich versorgt der See oberhalb des Damms das Festland heute mit 40% des benötigten Trinkwassers. Der Cleveland Damm liegt in North Vancouver, das inzwischen zu einer beliebten Touristendestination geworden ist. In der Gegend rund um den Damm gibt es eine Vielzahl an Parks und Wanderwegen. Der Damm selbst befindet sich in einem Schutzgebiet namens Capilano River Regional Park, zu dem auch der Capilano Lake gehört, das Wasser, das den 90 Meter langen Überlauf des Damms umgibt.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Vancouver Küsten Canyon Tour

1 Bericht

Begleiten Sie Ihren Reiseführer auf einer Tour von drei zu den schönsten Parks in Vancouver: Whytecliff Park, Lighthouse Park und Capilano Canyon. ...  Weitere Informationen

  • Ort: Vancouver, Kanada
  • Dauer: 6 Stunden
  • Sprache: Englisch
Ab 122,38 USD