Tarxien Tempel

77 Bewertungen

Tarxien ist der größte Tempel der Megalithanlage auf Malta. Die Anlage ist heute ein UNESCO Weltkulturerbe. Südlich von Valletta wurden die vier verbundenen Tempel, zwischen 3600 v. Chr. und 2500 v. Chr., zu Ehren der Muttergöttin gebaut. Heute sind die Tempel von modernen Häusern umgeben, aber dank ihrer ikonischen Dekorationen und dem zentralen Tempel von großer Bedeutung.

Die alten Tempel haben Reliefdarstellungen von Haustieren an der Außenseite und Beweise von tierischen Opfergaben wurden hier gefunden. Einige der Altäre sind noch intakt, aber viele der verbleibenden Artefakte, wie die Keramik Schalen und Urnen sind Nachbauten. So auch die seltsame "Große Mutter" Statue, die aus einem Rock und zwei dicken Beine zu bestehen scheint. Die Originale sind heute im Nationalen Archäologiemuseum in Valletta aufbewahrt.

Location
Adresse: Tarxien Temples, Tarxien, Malta
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (6)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller




Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen