Valletta Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Palazzo Parisio und Garten

Ursprünglich wurde der Palast von António Manoel de Vilhena im Jahr 1733 gebaut. De Vilhena war ein portugiesischer Großmeister und Ritter des Malteserordens. Der bezaubernde Palazzo wechselte im 19. Jahrhundert Besitzer und wurde von seinen neuen maltesischen Besitzern, die heute noch dort leben, renoviert. Heute ist das Anwesen täglich für Touren geöffnet und man kann die glorreiche Gartenanlage im italienischen Stil, mit geschnittenen Hecken und Springbrunnen bewundern. Im Sommer ist die Orangerie besetzt mit dem zarten Duft der Orangen- und Zitronenbäume.

Der Innenraum des Palazzo ist reich verziert, mit vergoldeten Decken und Gemälden, riesigen Kronleuchtern, Marmor, Stuck und elegante Möbel. Die Tour geht durch den prächtigen Ballsaal, durch die private Kapelle der Familie Scicluna, durch Schlafzimmer mit Himmelbetten, und den große Festsaal.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Malta: malerische Tour zu Palazzo Parisio, Clapham Junction, Dingli Cliffs und Buskett Gardens

Während dieser Tour besuchen Sie den Palazzo Parisio, Clapham Junction, die Dingli Cliffs und die Buskett Gardens. Ein köstlicher maltesischer Imbiss ...  Weitere Informationen

  • Ort: Valletta, Malta
  • Dauer: 4 Stunden
  • Sprache: Deutsch Englisch
Ab 42,87 USD