La Lonja de la Seda

1 Bewertung

Während des 15. Jahrhunderts war Valencia auf dem Höhepunkt als eine der bedeutendsten europäischen Handelsstädte. Am Ende des Jahrhunderts, wurde beschlossen, ein Haus für den Handel zu bauen. Das Ergebnis war La Lonja de la Seda (Seidenbörse). Eines der schönsten Beispiele der Gotik und ein erhabener Anblick in der spanischen Küstenstadt.

Das UNESCO-Weltkulturerbe ist ein weltliches Gebäude und besteht aus vier Bereichen, von denen die Handels Halle der größte ist, und etwa die Hälfte des Grundstücks vereinnahmt. In diesem großen Saal wurden die Geschäfte abgeschlossen und er ist ohne Zweifel sehr eindrucksvoll, angesichts seiner glänzenden Marmorböden, Säulen und einer gewölbten Decke mit Steinbögen. Am oberen Rand des Raumes können Sie eine goldene lateinische Inschrift sehen, die die Grundsätze des ehrlichen Handels betont.

Location
Adresse: Calle de la Lonja, 2, Valencia, Spain 46001, Spanien
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (24)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard













mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen