Kvaløya

Kvaløya ist die fünftgrößte Insel Norwegens, die sich über 740 Quadratmeter erstreckt. Der Name stammt aus dem Samischen und bedeutet „Walinsel“, was auf die Reihe zentraler Berge auf der Insel zurückzuführen ist. Die Insel liegt westlich von Tromsø und wird mit der Stadt über die elegante Sandnessund Brücke verbunden. Die Ostküste von Kvaløya ist heute quasi ein Vorort der Stadt und wird auch Kvaløysletta genannt, Heimat von rund 10.000 Menschen.

Von ihren schneebedeckten Bergen ist Store Blåmann der höchste mit 1044 Metern. Als Bergsteiger mit Vorkenntnissen kann man ihn gut erklimmen. Kvaløya wird von Fjorden und einer wilden Küstenlandschaft geprägt, deren westliche Ausläufer auf den ungezähmten Atlantik treffen, während die Insel Sommarøy - bekannt für ihre wunderschönen weißen Sandstrände - an der südwestlichen Küste liegt. Oft sieht man von Ende November bis Januar Buckelwale vor der Küste und die kleine Siedlung Ersfjordbotn, die von den hohen Klippen des Fjords dominiert wird, ist eine von Norwegens Top-Destinationen, um die Nordlichter zu sehen.

Location
Adresse: Kvaløya, Norway, Norwegen
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (2)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard


Top-Sehenswürdigkeiten in Tromsø

Empfohlen für Tromsø


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen