Caroni Sumpf

Der Caroni ist ein 4850 Hektar großer Sumpf gleich südlich von Port of Spain an der Westküste von Trinidad & Tobago. Der Caroni Sumpf ist der zweitgrößte Mangrovensumpf der Insel und der natürliche Nistplatz eines der Nationalvögel des Landes. Unter der Ramsar Konvention wurde der Caroni als Sumpf internationaler Bedeutung unter Schutz gestellt.

Der Sumpf verläuft entlang der Ufer des Caroni Flusses und besticht durch ein Labyrinth aus Kanälen und Lagunen. Der zentrale Teil dient als Wildtierschutzgebiet und in den Mangrovenbäumen nisten die auffälligen Roten Ibisse zusammen mit rund 100 Zugvogelarten, so dass dies der perfekte Ort für Vogelbeobachtungen ist. Die Spitzenattraktion erreicht ihren Höhepunkt kurz vor Sonnenuntergang, wenn man das ritualisierte Aufsuchen des Schlafplatzes tausender bunter Ibisse aus nächster Nähe beobachten kann. Die Vögel fliegen in Schwärmen heran, um zu fressen und zu nisten, und formen dabei eine bezaubernde rote Wolke vor dem Abendhimmel.

Location
Adresse: Uriah Butler Highway, Port of Spain, Trinidad und Tobago
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (2)

">
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard

Top-Sehenswürdigkeiten in Trinidad

Empfohlen für Trinidad


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen