Trinidad Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Caroni Sumpf

Der Caroni ist ein 4850 Hektar großer Sumpf gleich südlich von Port of Spain an der Westküste von Trinidad & Tobago. Der Caroni Sumpf ist der zweitgrößte Mangrovensumpf der Insel und der natürliche Nistplatz eines der Nationalvögel des Landes. Unter der Ramsar Konvention wurde der Caroni als Sumpf internationaler Bedeutung unter Schutz gestellt.

Der Sumpf verläuft entlang der Ufer des Caroni Flusses und besticht durch ein Labyrinth aus Kanälen und Lagunen. Der zentrale Teil dient als Wildtierschutzgebiet und in den Mangrovenbäumen nisten die auffälligen Roten Ibisse zusammen mit rund 100 Zugvogelarten, so dass dies der perfekte Ort für Vogelbeobachtungen ist. Die Spitzenattraktion erreicht ihren Höhepunkt kurz vor Sonnenuntergang, wenn man das ritualisierte Aufsuchen des Schlafplatzes tausender bunter Ibisse aus nächster Nähe beobachten kann. Die Vögel fliegen in Schwärmen heran, um zu fressen und zu nisten, und formen dabei eine bezaubernde rote Wolke vor dem Abendhimmel.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Trinidad Northern Eco-Cultural Ganztägige Höhepunkte Tour von Port of Spain

2 Berichte

Dieser Tagesausflug beginnt mit einer kurzen Stadtrundfahrt im quirligen Herzen von Port of Spain, Trinidads Hauptstadt. Genießen Sie die malerische North ...  Weitere Informationen

  • Ort: Hafen von Spanien, Trinidad
  • Dauer: 8 Stunden
  • Sprache: Englisch
Ab 98,00 USD