Trier Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Hauptmarkt

Der Hauptmarkt von Trier ist der größte Platz der Stadt in der Nähe der Liebfrauenkirche und des Doms. Der Platz wird von einem Steinkreuz aus dem Jahr 958 gekennzeichnet, heute sieht man allerdings nur noch einen Nachbau des Orginals, das mittlerweile im Stadtmuseum steht. Dies ist der Mittelpunkt der Innenstadt und in der näheren Umgebung findet man unzählige Geschäfte, in denen man sich ebenso wie in den Cafés und Restaurants die Zeit vertreiben kann. Mehrere Fußgängerzonen führen über den Platz und machen ihn somit zum perfekten Ort für einen Rundgang, um mehr über die Geschichte der ältesten Stadt Deutschlands zu erfahren.

Eine Petrusstatue stellt einen zentralen Teil des Marktbrunnens dar, der aus dem Jahr 1595 stammt. Umgeben wird sie von den vier Kardinaltugenden Gerechtigkeit, Stärke, Mäßigung und Weisheit sowie Monstern und Affen. An einer Seite des Marktes befindet sich der Eingang zum alten jüdischen Viertel der Stadt.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Tagesausflug in kleiner Gruppe nach Trier ab Frankfurt

1 Bericht

Als älteste Stadt Deutschlands mit unglaublichen acht UNESCO-Weltkulturerbestätten ist Trier ist ein Muss für Geschichtsinteressierte. Dieser ...  Weitere Informationen

  • Ort: Frankfurt, Deutschland
  • Dauer: 10 Stunden
  • Sprache: Deutsch Englisch
Ab 294,85 USD

Private Chartered Car nach Bali Tempel mit Kecak Fire Dance

Diese private Tagestour führt Sie zu atemberaubenden Tempeln und Dörfern wie Tohpati Village und der berühmte Besakih Tempel.   ...  Weitere Informationen

  • Ort: Denpasar, Indonesien
  • Dauer: 9 Stunden
  • Sprache: Englisch
Ab 70,00 USD