Schloss Bran (Draculaschloss)

15 Bewertungen

Bram Stoker hat Schloss Bran zwar nicht besucht, doch diese architektonische Ikone in Rumänien diente trotzdem als Vorlage für sein bekanntestes Werk. Fans seiner Bücher können den Wohnsitz von Graf Dracula besuchen und die dunkle Geschichte hinter einem der berühmtesten Schlösser der Welt erkunden.

Schloss Bran wurde 1211 von den Deutschordensrittern erbaut und liegt inmitten der steilen Klippen zwischen Magura und Dealul Cetatii. Einst diente es als Königssitz. Heute ist dies eine der Top Touristendestinationen in Transsilvanien, die man von Bukarest aus besuchen kann. Der Ausblick ist phantastisch, die Geschichte quasi spürbar und die meisten Informationsschilder wurden ins Englische übersetzt. Für Touren muss man eine Anerkennungsgebühr zahlen, doch Reisende und Vampirfans können das Schloss auch auf eigene Faust besichtigen.

Location
Adresse: Strada General Traian Moșoiu, Bran, Romania, Rumänien
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (54)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard













Empfohlen für Transsilvanien


mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen