Toulouse Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Weingut Château Plaisance

Obwohl das Weingut Château Plaisance mittlerweile jährlich über 150.000 Flaschen in die ganze Welt verkauft, begann in den 1870er Jahren alles als kleiner Familienbetrieb. Louis Penavayre brachte das Unternehmen seiner Vorfahren dann 1971 auf die nächste Ebene. Er vergrößerte die Ländereien und wurde in diesem Zuge Botschafter für die heimischen Negrette-Weinreben. Diese geschmackvolle Rebsorte, die seit über 2.000 Jahren in Fronton wächst, ist für ihren niedrigen Säuregehalt und die dunklen Trauben bekannt, die dem Wein seinen intensiven und angenehmen Geschmack verleihen. 1991 wurden die Ländereien auf 16 Hektar vergrößert, bis sie 2010 ihre Größe von ganzen 30 Hektar erreichten.

Im Château Plaisance wurden vor kurzem größere Umstrukturierungen vorgenommen, sodass heute eine vollkommen organische Produktion vorherrscht. Damit wird der Wunsch widergespiegelt, die reichen Aromen der Trauben voll im Vordergrund stehen zu lassen.