Viator

Toronto Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Yorkville

Yorkville ist eine gehobene Gegend Torontos, die sich in den vergangenen Jahrzehnten zu einem Hotspot für erstklassige Galerien, luxuriöse Boutiquen, Gourmetrestaurants, aber auch ein hippes junges Publikum entwickelt hat. Allerdings war das nicht immer so. Zunächst war Yorkville ein kleiner, von Wohnhäusern dominierter Außenbezirk Torontos. In den 1960er-Jahren zeichnete sich dort eine unkonventionelle Kulturgesinnung ab, die schließlich dazu führte, dass Yorkville zum Hippiezentrum Kanadas erklärt wurde. Das Viertel brachte Legenden wie Neil Young, Margaret Atwood und Dennis Lee hervor. Erst in den letzten Jahren tauchten dort vermehrt Wolkenkratzer und Einkaufszentren auf; Boutiquen und Galerien ließen sich in alten Wohnhäusern nieder und die gesamte Gegend wurde zu dem exquisiten Shoppingviertel, das es heute ist. V. a. auf der Bloor Street findet man Luxusmarken wie Tiffany & Co, Chanel, Gucci und Hermès, doch viele unabhängige Boutiquen sind im gesamten Viertel verstreut.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Private Führung durch Toronto

2 Berichte

Genießen Sie eine private Tour durch Toronto für 1 bis 3 Passagiere auf Freizeit- oder Geschäftsreise. Entdecken Sie die architektonischen ...  Weitere Informationen

  • Ort: Toronto, Kanada
  • Dauer: 2 Stunden
  • Sprache: Englisch
Ab 218,95 USD

Hop-on-Hop-off-Tour durch Mailand

216 Berichte

Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten, die Geräusche und die Geschichte dieser multikulturellen Stadt auf eigene Faust. Mit Ihrem Ticket für die ...  Weitere Informationen

  • Ort: Toronto, Kanada
  • Dauer: Flexibel
  • Sprache: Englisch
Ab 34,24 USD