El Tránsito Synagoge

Toledo, Spaniens ehemalige Hauptstadt, war einst für drei vielfältige und blühende Gemeinschaften bekannt: Die Katholiken, die Moslems und die Juden. An keinem anderen Ort taucht man besser in die Geschichte der jüdischen Gemeinde ein als bei einem Besuch in der El Tránsito Synagoge der Stadt. Sie wurde im 14. Jahrhundert errichtet und beherbergt heute das Museo Sefardí, in dem jüdische Kunst, Objekte und Geschichte präsentiert werden.

Die Synagoge wurde von Sameul ha-Leví gegründet und finanziert, nach dem sie ursprünglich auch benannt wurde. Nach der Vertreibung der Juden diente sie allerdings verschiedenen anderen Zwecken, zum Beispiel als Militärbaracke und als Kirche mit dem Namen Nuestra Señora del Tránsito, worauf auch ihr heutiger Name zurückgeht. Hier findet man ein prächtiges, wenn auch kleines Beispiel des architektonischen Mudéjar Stils und außerdem eine lehrreiche und bedeutsame Verbindung zur jüdischen Vergangenheit der Stadt.

Location
Adresse: Calle Samuel Leví s/n, Toledo, Castile-La Mancha 45002, Spanien
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (2)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard

Empfohlen für Toledo


mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen