Kirschblütensaison in Tokio

6 Bewertungen

Zwischen März und April erwartet Tokio-Besucher ein unvergessliches Naturspektakel: Die Kirschbäume tauchen die städtischen Parks in ein rosa-weißes Blütenmeer, das einen dramatischen Kontrast zur beeindruckenden Skyline schafft. In Tokio gibt es schier unendlich viele Plätze, an denen Sie die rare Schönheit der Kirschblütensaison genießen können. Wir stellen Ihnen einige der schönsten Orte vor.

Shinjuku Gyoen

Der berühmte große Park erstreckt sich zwischen den Stadtbezirken Shinjuku und Shibuya. Im Shinjuku Gyoen Park finden Besucher über ein Dutzend verschiedener Kirscharten und über 1.000 Kirschbäume blühen hier im Frühjahr um die Wette. Im Park sind traditionelle englische und japanische Gärten aufs Schönste miteinander vereint. Während der Kirschblütensaison treffen die Einheimischen bereits am frühen Morgen ein, um sich die besten Picknickplätze unter den Bäumen zu sichern. Diese Tradition wird „Hanami“ genannt und wird in der Regel mit leichten Speisen und Sake gefeiert.

Ueno-Park

Der wohl berühmteste (und oft überfüllte) Hanami-Platz in Tokio. Der Ueno-Park ist besonders beliebt beim jüngeren Publikum, das sich hier einfindet, um tagsüber unter den Kirschbäumen bei ein paar Getränken zu entspannen. Der Hauptweg des Parks und der Shinobazu-Teich sind von über 1.000 Kirschbäumen gesäumt.

Chidorigafuchi-Park

Der Chidorigafuchi ist ein nordwestlich des Kaiserpalastes gelegener bewässerter Graben. Dieser Ort ist besonders bei den Einheimischen beliebt, die sich hier einfinden, um die Kirschblüten in ihrer ganzen Pracht zu bewundern. Die Kirschbäume spiegeln sich im Wasser des Grabens wider, wodurch eine Kulisse von einzigartiger Schönheit entsteht. Der Chidorigafuchi-Graben ist meistens nicht so überlaufen wie die anderen berühmten Kirschblüten-Plätze, allerdings sind die Picknickflächen begrenzt.

Sumida- und Yoyogi-Park

Im Sumida-Park im Tokioer Stadtbezirk Asakusa bilden die zarten Blüten einen wunderschönen Kontrast zum imposanten Tokyo Skytree im Hintergrund. Abends werden die Kirschbäume stimmungsvoll beleuchtet – die perfekte Kulisse für einen schönen Spaziergang.

Der Yoyogi-Park ist beliebter Treffpunkt von Künstlern und hippen Großstädtern. Die hiesige Atmosphäre unterscheidet sich von denen der anderen Tokioer Hanami-Orte. Der Park zählt über 600 Kirschbäume und bietet viele wunderschöne Picknickflächen. Der Yoyogi-Park ist nachts geschlossen.

Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (4)
times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard





mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen