Toshogu Schrein

58 Bewertungen

Der Toshogu Schrein wurde 1617 errichtet und ist Tokugawa Ieyasu, dem Gründer der Tokugawa-Dynastie, gewidmet. Die Tokugawa-Shogune herrschten über 250 Jahre, bis 1868 in Japan. Die breite Palette von Farben und aufwendigen Blattgold-Dekorationen unterscheidet den kunstvollen Bau von anderen Shinto-Schreinen. Skulpturen, wie beispielsweise die "Sehen Sie kein Übel, hören Sie kein Übel, sprechen Sie kein Übel"- Affen heißen die Besucher willkommen. Man glaubt, dass der Toshogu, der einen Tagesausflug von Tokio entfernt liegt, die Hauptstadt und ihre Bewohner beschützt.

Der Schrein-Komplex besteht aus über einem Dutzend religiöser Gebäude und liegt in einem Waldgebiet aus rund 15 000 japanischen Zypressen, die im 17. Jhd. gepflanzt wurden. Bekannt geworden durch die 300 Schnitzereien von mythischen und symbolischen Tieren, wie Drachen, Giraffen und Löwen, wurde Toshogu zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt und ist einer der wichtigsten und heiligsten Orte Japans.

Location
Adresse: 9-88 Ueno, Taito, Tokyo, Japan
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (3)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard




mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen