Donner-Tor (Kaminarimon)

131 Bewertungen

Das eindrucksvolle, große, rote Kaminarimon oder Donner-Tor ist das Symbol des Stadtviertels Asakusa in Tokio und heißt die Besucher des Senso-ji (Asakusa) Tempels willkommen. Das circa 12 Meter hohe, mächtige Tor erhielt seinen Namen von Raijin, dem Gott des Donners, einer der beiden Gottheiten zu deren Ehren es errichtet wurde. Vier Statuen bewachen das Tor: An der Vorderseite ziehen die Shinto-Götter Wind und Donner die meiste Aufmerksamkeit auf sich. Die beiden anderen - ein buddhistischer Gott und eine Göttin, befinden sich an der Rückseite. Unter dem Kaminarimon hängt eine riesige rote Laterne. Das restaurierte Stück wurde dem Tempel-Komplex im August 2003 gespendet, um dem 400. Jahrestag des Beginns der Edo-Zeit zu gedenken. Die Geschichte des Tors reicht zurück bis in das Jahr 941, als ein militärischer Befehlshaber das heutige Kultobjekt bauen ließ. Im Laufe der Jahrhunderte wurde es mindestens drei Mal bei Bränden zerstört und immer wieder an gleicher Stelle aufgebaut.

Location
Adresse: Tokyo, Japan
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (3)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard

Tokyo Skytree, Asakusa und Rundfahrt durch das Stadtzentrum von Tokio

Im Rahmen einer Führung durch das Asakusa-Viertel und zum Tokyo Skytree besichtigen Sie zwei der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Tokios. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die Rundfahrt durch das Stadtzentrum von Tokio. Sie fahren am Plaza des Kaiserpalasts, dem National Diet Building und dem State Guest House vorbei und durch Ginza und Akihabara. Als Nächstes besuchen Sie die berühmten buddhistischen Schreine und Tempel von Asakusa und werfen dann vom Tokyo Skytree aus, einem der höchsten Türme der Welt, aus der Vogelperspektive einen Blick auf die Stadt.
  • Dauer: 6 Stunden
Ab
60,00 $ USD
Details anzeigen
  • Dauer: 6 Stunden
Ab
60,00 $ USD

Rikschatour Tokio Asakusa

Klettern Sie in eine traditionelle japanische Rikscha und verschaffen Sie sich eine unvergessliche Perspektive auf Tokios Asakusa-Viertel. Ihr kundiger Fremdenführer fährt Sie zu einigen der bekanntesten Sehenswürdigkeiten, Viertel, Tempel und Schreine und erläutert Ihnen die Geschichten, die sich dahinter verbergen. Genießen Sie den Anblick von Ahorn- und Kirschbäumen, Gärten, steil aufragenden Wolkenkratzern und traditionellen Geschäften. Wenn Sie nach einem sorglosen Weg suchen, um Tokio zu besichtigen, liegen Sie hiermit richtig.
  • Dauer: 30 Minuten, 45 Minuten, 1 Stunde, 2 Stunden oder 3 Stunden<br/>* Bitte treffen Sie Ihre Auswahl bei der Buchung
  • Angeboten in: Englisch
Ab
41,00 $ USD
Details anzeigen
  • Dauer: 30 Minuten, 45 Minuten, 1 Stunde, 2 Stunden oder 3 Stunden<br/>* Bitte treffen Sie Ihre Auswahl bei der Buchung
  • Angeboten in: Englisch
Ab
41,00 $ USD

Hello Tokyo-Spaziergang: Meiji Jingu, Senso-ji und Harajuku

Nehmen Sie an diesem Spaziergang in kleiner Gruppe teil und entdecken Sie den Kontrast zwischen dem modernen und dem traditionellen urbanen Leben in Tokio. Sie beginnen mit einem Besuch von Meiji Jingu und Senso-ji, den bekanntesten Shinto- und buddhistischen Tempeln. Weiter geht es mit einem Spaziergang durch das Stadtviertel Harajuku, das Zentrum von Tokios Jugendkultur.
  • Dauer: 3 Stunden
  • Angeboten in: Englisch
Ab
109,00 $ USD
Details anzeigen
  • Dauer: 3 Stunden
  • Angeboten in: Englisch
Ab
109,00 $ USD


mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen