Die Rainbow Bridge

5 Bewertungen

Besonders nachts ist die Rainbow Bridge, eine Hängebrücke über der Bucht von Tokio, die die Shibaura Werft mit dem Odaiba Hafengebiet verbindet, eines der Sehenswürdigkeiten mit dem höchsten Wiedererkennungswert. Die Brücke wurde 1993 fertig gestellt und weiß gestrichen, damit sie sich besser in die Sykline von Tokio einfügt. Sonnenkollektoren sammeln tagsüber Energie und versorgen damit die unzähligen bunten Lichter, die nach Einbruch der Dunkelheit angehen und der Brücke ihren Namen (Regenbogen) gaben.

Sollten Sie einen Morgen oder Nachmittag in Odaiba, Tokios futuristischen „Neuen Stadt“ voller Einkaufsmeilen und Vergnügungszentren verbringen wollen, informieren Sie sich, ob der Fußgängerweg über die Brücke geöffnet ist. Ist das der Fall, können Sie die Brücke in weniger als 30 Minuten überqueren und dabei die Aussicht auf den wundervollen Hafen genießen. Auf dem Weg können Sie von den Aussichtsplattformen aus den Tokyo Tower, das Kanebo Gebäude und den Skytree sehen.

Location
Adresse: Japan
Mehr lesen

18 Touren und Aktivitäten


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen