Owaku-dani-Tal

104 Bewertungen

Wenn Sie von Tokio aus etwa 100 Kilometer in die Präfektur Kanagawa reisen, finden Sie sich im Owaku-dani, dem „Großen kochenden Tal“ wieder. Dies ist einer der besten – und geruchsintensivsten - Tagesausflüge von der Großstadt aus. Das Gebiet ist seit langem bei in- und ausländische Touristen für seine wunderschöne Landschaft, heißen Quellen, den gelegentlichen malerischen Blick auf den Berg Fuji und für die (in dem schwefelhaltigen Wasser hartgekochten) schwarzen Eier bekannt.

Ein Wanderweg führt von der Talstation der Hakone Seilbahn vorbei an blubbernden Schwefelquellen zu einem Touristenstand, der die schwarzen Eier verkauft. Die Legende des Ortes besagt, dass der Verzehr eines einzigen Eis Ihr Leben um sieben Jahre verlängern wird. Von der Owaku-dani Touristenstation aus können Sie mit der Seilbahn zurückfahren, oder auf die Gipfel des Kamiyama und des nahe gelegenen Komagatake wandern. Von dort aus bringt Sie eine Seilbahn hinunter zum wunderschönen Ashi-See.

Location
Adresse: Japan
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (1)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen