Die Nakamise Street

13 Bewertungen

Wenn Sie kitschige Souvenirs und Andenken als Mitbringsel oder Erinnerung an Ihre Zeit in Japan kaufen wollen, gibt es wirklich nur einen perfekten Ort, diese zu besorgen - die Nakamise Street. Der Name lautet übersetzt in etwa "Straße der kleinen Geschäfte" und sie ist auf beiden Seiten mit Läden gesäumt, in denen Nippes, Souvenirs und Snacks verkauft werden.

Die Einkaufsstraße verdankt ihre Existenz dem buddhistischen Senso-ji-Tempel aus dem siebten Jhd. Der Tempel zog im Laufe der Jahrhunderte viele Anhänger an und so entstand dort ein florierendes Geschäftsviertel. Die Häuser beherbergten einst die Tempeldiener, die sich um das Gelände kümmerten. Hier finden Sie Fächer, Kimonos und passende Holzsandalen, farbige Glaswaren im Edo-Stil und den typischen touristischen Plunder. Heben Sie sich etwas Hunger auf, um einige der traditionellen japanischen Straßen-Snacks, insbesondere leckere Reis-Cracker, Azuki-Bohnenpaste und klebrige Reiskuchen zu probieren.

Location
Adresse: Japan
Mehr lesen

28 Touren und Aktivitäten


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen