Viator

Tokio Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Kagurazaka

2 Berichte

Der angesagte Shopping-Bezirk Kagurazaka verbindet Tradition mit modernem Flair. Die Kopfsteinpflasterstraßen und Bauwerke aus der Edo- und Mejii-Periode erzeugen ein nostalgisches Vergangenheits-Gefühl, während elegante Verkaufsstände und moderne Fassaden der Gegend ihre Wurzeln in der Moderne haben. Kagurazaka wird auch als das französische Viertel Tokios bezeichnet, da sich dort zwei französische Schulen befinden und französische Cafés die Straße säumen und ein entsprechende französische Flair vermitteln

In der Edo-Zeit lag Kagurazaka außerhalb des Burggrabens des Edo-Castle. Diese exklusive Lage verschaffte dem Viertel gehobenes Klientel. Die Gegend war für die unzähligen Geisha-Häuser bekannt, von denen manche heute noch stehen. Das moderne Kagurazaka hat noch viel seines alten Charmes und wird weitgehend wegen der Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten besucht. Im Juni wird hier das Awa Odori Festival veranstaltet, das für traditionelle Musik und Tänze bekannt ist.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Edo: Spaziergang durch Kagurazaka und Stehbar-Erlebnis

30 Berichte

Entdecken Sie den verblassten Charme von Tokios Kagurazakas Stadtviertel mit seinen kopfsteingepflasterten Straßen und traditioneller Architektur. Auf ...  Weitere Informationen

  • Ort: Tokio, Japan
  • Dauer: 3 Stunden
Ab 60,94 USD